Geographie

Diffusion in der Geographie verstehen

In der Geographie bezieht sich der Begriff Diffusion auf die Verbreitung von Menschen, Dingen, Ideen, kulturellen Praktiken, Krankheiten, Technologien, Wetter und anderen Faktoren von Ort zu Ort. Diese Art der Proliferation ist als räumliche Diffusion bekannt. Die drei Haupttypen dieses Phänomens sind Expansionsdiffusion, Stimulusdiffusion und Relokationsdiffusion.

 

Räumlich

Die Globalisierung ist eine Form der räumlichen Verbreitung. In der Wohnung eines durchschnittlichen amerikanischen Paares finden Sie ein gutes Beispiel für die Globalisierung. Zum Beispiel könnte die Handtasche einer Frau in Frankreich hergestellt worden sein, ihr Computer in China, während die Schuhe ihres Ehepartners aus Italien stammen könnten, sein Auto aus Deutschland, ihr aus Japan und ihre Möbel aus Dänemark. Die räumliche Diffusion beginnt an einem klaren Ausgangspunkt und breitet sich von dort aus aus. Wie schnell und über welche Kanäle sich die Diffusion ausbreitet, bestimmt ihre Klasse oder Kategorie.

 

Ansteckende und hierarchische Expansion

Es gibt zwei Arten der Expansionsdiffusion: ansteckend und hierarchisch. Infektionskrankheiten sind ein Paradebeispiel für eine ansteckende Expansion. Eine Krankheit folgt keinen Regeln und erkennt auch keine Grenzen, wenn sie sich ausbreitet. Ein Waldbrand ist ein weiteres Beispiel, das in diese Kategorie passt.

Im Fall von Social Media verbreiten sich Memes und virale Videos von Person zu Person in ansteckender Expansionsdiffusion, wenn sie geteilt werden. Es ist kein Zufall, dass etwas, das sich schnell und weit in den sozialen Medien verbreitet, als „viral“ eingestuft wird. Religionen verbreiten sich auch durch ansteckende Verbreitung, da die Menschen mit einem Glaubenssystem in Kontakt kommen müssen, um es irgendwie kennenzulernen und zu übernehmen.

Die hierarchische Verbreitung folgt einer Befehlskette, die Sie in Wirtschaft, Regierung und Militär sehen. Der CEO eines Unternehmens oder der Leiter einer Regierungsbehörde kennt Informationen im Allgemeinen, bevor sie unter einer breiteren Mitarbeiterbasis oder der Öffentlichkeit verbreitet werden.

Modeerscheinungen und Trends, die mit einer Community beginnen, bevor sie sich auf die breite Öffentlichkeit ausbreiten, können auch hierarchisch sein. Ein Beispiel ist die Hip-Hop-Musik, die in städtischen Zentren entsteht. Slang-Ausdrücke, die ihre Entstehung einer bestimmten Altersgruppe verdanken, bevor sie weiter verbreitet werden – und vielleicht schließlich in das Wörterbuch aufgenommen werden -, wären andere.

 

Stimulus

Bei der Stimulusdiffusion setzt sich ein Trend durch, der sich jedoch ändert, wenn er von verschiedenen Gruppen übernommen wird, z. B. wenn eine bestimmte Religion von einer Bevölkerung übernommen wird, die Praktiken jedoch mit den Bräuchen der bestehenden Kultur verschmelzen. Als versklavte Menschen Voodoo, das seinen Ursprung in der afrikanischen Tradition hat, nach Amerika brachten, wurde es mit dem Christentum vermischt, wobei viele der wichtigsten Heiligen dieser Religion einbezogen wurden.

Die Reizdiffusion kann auch für weltlichere Menschen gelten. „Cat Yoga“, eine Modeerscheinung in den USA, unterscheidet sich stark von der traditionellen meditativen Praxis. Ein weiteres Beispiel wären die Menüs von McDonald’s- Restaurants aus der ganzen Welt. Während sie dem Original ähneln, wurden viele an den lokalen Geschmack und die regionalen religiösen Essensdoktrinen angepasst.

 

Umzug

Bei der Umsiedlungsdiffusion kann das, was sich bewegt, seinen Ursprungspunkt hinter sich lassen, aber anstatt einfach auf dem Weg geändert zu werden oder sich zu ändern, wenn es an einem neuen Ziel ankommt, kann es auch Punkte entlang der Reise sowie das eventuelle Ziel ändern, indem es einfach ist dort eingeführt. In der Natur kann die Diffusion von Umsiedlungen durch die Bewegung von Luftmassen veranschaulicht werden, die Stürme auslösen, wenn sie sich über eine Landschaft ausbreiten. Wenn Menschen von Land zu Land einwandern oder einfach vom Land in die Stadt ziehen, teilen sie bei ihrer Ankunft häufig kulturelle Traditionen und Praktiken mit ihrer neuen Gemeinde. Diese Traditionen können sogar von ihren neuen Nachbarn übernommen werden. (Dies gilt insbesondere für Essenstraditionen.)

Die Verbreitung von Umzügen kann auch in der Geschäftswelt auftreten. Wenn neue Mitarbeiter mit guten Ideen von ihren früheren Arbeitsplätzen zu einem Unternehmen kommen, erkennen intelligente Arbeitgeber das gefundene Wissen als Chance und nutzen es, um ihre eigenen Unternehmen zu verbessern.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.