Englisch Als Zweitsprache

Stundenplan – Unterschiede zwischen Vergangenheit und Gegenwart

Die Schüler dazu zu bringen, über die Unterschiede zwischen Vergangenheit und Gegenwart zu sprechen, ist eine großartige Möglichkeit, die Schüler dazu zu bringen, eine Vielzahl von Zeitformen zu verwenden und ihr Verständnis für die Unterschiede und zeitlichen Beziehungen zwischen den einfachen, gegenwärtigen, perfekten (kontinuierlichen) und gegenwärtigen einfachen Zeitformen zu festigen. Diese Übung ist für die Schüler leicht zu verstehen und hilft den Schülern, vor Beginn der Aufgabe in die richtige Richtung zu denken.

 

Unterrichtsplan

  • Ziel: Konversationsstunde, die sich auf die Verwendung der einfachen, gegenwärtigen, perfekten und einfachen Zeitformen der Vergangenheit konzentriert
  • Aktivität: Zeichnen von Diagrammen als Unterstützung für die paarweise Konversation
  • Level: Mittelstufe bis Fortgeschrittene

Gliederung:

  • Geben Sie den Schülern das obige Beispiel oder zeichnen Sie ein ähnliches Beispiel an die Tafel.
  • Lesen Sie die Beispielsätze durch, die die Beziehung zwischen den beiden Kreisen zeigen („Leben damals“ und „Leben heute“).
  • Fragen Sie die Schüler, warum Sie die verschiedenen Zeitformen verwendet haben (dh Vergangenheit einfach, Gegenwart perfekt (kontinuierlich) und Gegenwart einfach (kontinuierlich).
  • Lassen Sie die Schüler zwei Kreise zeichnen. Jeder Kreis sollte „mich“ im Zentrum haben, mit einem Universum von Freunden, Hobbys, Beziehungen usw., die ihn umgeben. Ein Kreis ist für die Vergangenheit und einer für das „Leben jetzt“ gezeichnet.
  • Die Schüler teilen sich in Paare auf und erklären sich gegenseitig ihre Diagramme.
  • Gehen Sie durch den Raum und hören Sie sich die Diskussionen an, machen Sie sich Notizen zu den häufigsten Fehlern .
  • Gehen Sie im Anschluss die häufigsten Fehler der Schüler durch, um sich auf die Probleme zu konzentrieren, die sie immer noch mit bestimmten Zeitformen haben (dh die Gegenwart perfekt zu verwenden, anstatt Vergangenheit einfach für bestimmte Vergangenheit).

 

Leben damals – Leben heute

Schauen Sie sich die beiden Kreise an, die „Leben damals“ und „Leben heute“ beschreiben. Lesen Sie die folgenden Sätze, in denen beschrieben wird, wie sich das Leben der Person verändert hat. Zum Beispiel:

  • 1994 lebte ich in New York.
  • Seitdem bin ich nach Livorno gezogen, wo ich seit fünf Jahren lebe.
  • 1994 war ich vier Jahre mit Barbara verheiratet. Seitdem haben wir unsere Tochter Katherine. Katherine ist drei Jahre alt.
  • Barbara und ich sind seit zehn Jahren verheiratet.
  • Ich habe zweimal in der Woche Squash gespielt, als ich in New York lebte.
  • Jetzt spiele ich zweimal pro Woche Tennis. Ich spiele seit über einem Jahr Tennis.
  • Meine besten Freunde waren Marek und Franco in New York. Jetzt ist mein bester Freund Corrado.
  • Ich habe es geliebt, in New York in die Oper zu gehen. Jetzt gehe ich gerne in Museen in der Toskana.
  • Ich habe zwei Jahre bei der New York Association for New Americans in New York gearbeitet.
  • Jetzt arbeite ich an der British School. Ich arbeite dort seit über vier Jahren.

Zeichne zwei eigene Kreise. Eine, die das Leben vor ein paar Jahren beschreibt, und eine, die das Leben jetzt beschreibt. Wenn Sie fertig sind, finden Sie einen Partner und beschreiben Sie, wie sich Ihr Leben in den letzten Jahren verändert hat.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.