Englisch Als Zweitsprache

„Sehr“ und „Viel“ auf Deutsch

Ein häufiger Fehler bei Menschen , die Deutsch lernen, besteht darin, die Wörter sehr und viel zu verwechseln . Aber diese Worte sind alles andere als austauschbar.

Sie fragen sich, wann Sie sehr und wann viel verwenden sollen ? Hier sind einige Tipps, wann Sie diese häufig verwendeten Wörter verwenden sollten.

 

Definitionen von ‚Sehr‘ und ‚Viel‘

Die erste Waffe gegen das Verwechseln dieser Wörter besteht darin, sich ihre Bedeutung und Verwendung zu merken.

 

Sehr: Adverb

  • Definition: sehr
    • Wenn Sie sehr durch „very“ ersetzen können, wird es direkt vor dem Adjektiv platziert. Zum Beispiel:
    • Der Mann war sehr besiedelt. (Der Mann war sehr nervös.)
    • Sehr wird vor das Adjektiv gestellt, auch wenn es bereits ein anderes Adverb gibt, das das Adjektiv beschreibt. Zum Beispiel:
    • Der Mann Krieg wirklich sehr nett. (Der Mann war wirklich sehr nett.)
  • Definition: viel
    • Wenn mit zugehörigen Verben. sehr wird die Intensität einer Handlung auszudrücken. In diesen Fällen wird sehr nach dem Verb gesetzt. Zum Beispiel:
    • Es schmeckt mir sehr. (Es schmeckt mir sehr gut.)
    • Sie müssen sehr auf Ihre Rückkehr. (Sie wartet sehr auf Ihre Rückkehr.)
  • Ausdrücke mit sehr:
    • zu sehr: zu viel. Zum Beispiel Er hat mich zu sehr gezogen. (Er hat mich zu verärgert.)
    • Wie sehr : Wie viel. Zum Beispiel Wie sehr er sie zeigt.  (Wie sehr er sie vermisst.)

 

Viel: Unbestimmtes Pronomen, Adjektiv

  • Definition: viel, viel
    • In Verbindung mit Verben drückt viel die Menge aus und wird vor dem Verb platziert, im Gegensatz zu Englisch, wo es nach dem Verb platziert wird. Zum Beispiel:
    • Das Kind hat viel gegessen. (Das Kind hat viel gegessen.)
  • Ausdrücke mit viel:
    • zu viel : zu viel. Zum Beispiel Sie spricht zu viel. (Sie redet zu viel.)
    • viel zu viel : viel zu viel. Zum Beispiel Er isst viel zu viel . (Er isst viel zu viel.)

 

Sprichwort ‚Sehr Viel‘

Um die Verwirrung der Deutschlerner weiter zu vergrößern. können Sie die beiden Wörter auch miteinander kombinieren. Im Deutschen ist der Ausdruck sehr viel sehr beliebt und wird verwendet, um die Menge von etwas auszudrücken. Zum Beispiel:

Sie liebt ihn sehr viel. (Sie liebt ihn sehr.)

 

Deutsche Übung

Üben Sie mit dieser Übung Ihr Verständnis für den Unterschied zwischen sehr und viel . Füllen Sie die folgenden Sätze entweder mit sehr oder viel aus . Die Antworten sind unten.

  1. Ich habe dich ______ lieb. ( Ich liebe dich sehr.)
  2. Der Mann hat _______ Geld. (Der Mann hat viel Geld.)
  3. Wir haben ihn _______. (Wir schätzen ihn sehr.)
  4. Sie ist eine ______e Sängerin. (Sie ist eine sehr berühmte Sängerin.)
  5. Ich habe ________ auf dich gekauft. (Ich habe viel auf dich gewartet.)
  6. Meine Eltern erfreuen sich _________, mich wiedererfüllt. (Meine Eltern freuen sich sehr, mich wiederzusehen.)
  7. Wir empfangen dir _______. (Wir danken Ihnen vielmals.)
  8. Mein Onkel schläft _________. (Mein Onkel schläft viel.)
  9. Sie fehlt mir ________. (Ich vermisse sie sehr.)
  10. Meine Tochter hat heute _______ Klavier geübt. (Meine Tochter hat heute viel Klavier gespielt.)

 

Antworten auf die Übung

  1. Ich habe dich sehr lieb.
  2. Der Mann hat viel Geld.
  3. Wir suchen ihn sehr.
  4. Sie ist eine sehr persönliche Sängerin.
  5. Ich habe sehr auf dich gehört.
  6. Meine Eltern sich selbst sehr, mich wiedererlangt.
  7. Wir wissen dir sehr.
  8. Mein Onkel schläft viel.
  9. Sie fehlt mir sehr.
  10. Meine Tochter hat heute viel Klavier geübt.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.