Wissenschaft

Was ist der Unterschied zwischen Eis und Schnee?

Eis und Schnee sind zwei der festen Formen von Wasser, H 2 O, aber sie sind nicht gleich.

 

Was ist Eis?

Eis ist das Wort für die feste Form von Wasser, unabhängig davon, wie oder wo es sich gebildet hat oder wie die Wassermoleküle zusammengestapelt sind. Frost ist Eis. Eiswürfel sind Eis. Schnee ist eine Form von Eis.

 

Was ist Schnee?

Schnee ist das Wort für Niederschlag, der als gefrorenes Wasser fällt. Wenn das Wasser Kristalle bildet, bekommen Sie Schneeflocken. Andere Schneearten sind Raureif und Graupel, bei denen es sich um Eis, aber nicht um Kristalle handelt. Sie können sich Schnee als Eis vorstellen, das vom Himmel fällt. Viele Menschen denken streng an Schnee als Schneekristalle, die entstehen, wenn sich Wassermoleküle zu einem Kristallmuster verbinden, ähnlich wie Kohlenstoff, der einen Diamanten bildet.

 

Schnee gegen Frost

Sowohl Frost als auch Schnee wachsen aus Wasserdampf in der Luft. Um winzige Schwebeteilchen (wie Staub) bildet sich jedoch in der Atmosphäre Schnee, während sich auf festen Oberflächen, einschließlich Fensterscheiben, in Bodennähe Frost bildet.

 

Interessante Fakten über Schnee und Eis

  • Stimmt es, dass keine zwei Schneeflocken identisch sind. Während zwei Flocken mit bloßem Auge oder unter Lichtvergrößerung genau gleich aussehen könnten, ist es auf molekularer Ebene fast unmöglich, dass zwei gleich sind. Die Antwort könnte also wahr oder falsch sein.
  • Sie können sofort Schnee machen, indem Sie an einem sehr kalten Tag eine Tasse frisch gekochtes Wasser in die Luft werfen – zum Beispiel 30 Grad unter Null Fahrenheit. Gehen Sie sehr vorsichtig mit kochendem Wasser um.
  • Sie können Wasser unterkühlen – es unter den angegebenen Gefrierpunkt abkühlen lassen -, damit es bei Bedarf zu Eis kristallisiert. Stellen Sie eine ungeöffnete Flasche mit destilliertem oder gereinigtem Wasser in den Gefrierschrank, kühlen Sie sie 2,5 Stunden lang und nehmen Sie sie dann aus dem Gefrierschrank. Sie können das Wasser sofort einfrieren lassen, wenn Sie die Flasche schütteln oder öffnen und das Wasser schnell auf ein Stück Eis gießen. Wenn Sie die zweite Methode ausprobieren, gefriert das Wasser häufig rückwärts vom Eiswürfel in die Flasche.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.