Geschichte & Kultur

Ist mein Vorfahr durch Ellis Island gekommen?

Während die Mehrheit der Einwanderer in den Spitzenjahren der US-Einwanderung über Ellis Island ankam (mehr als 1 Million allein im Jahr 1907), wanderten weitere Millionen über andere amerikanische Häfen aus, darunter Castle Garden, das von 1855 bis 1890 New York bediente. das New York Barge Office; Boston, MA; Baltimore, MD; Galveston, TX; und San Francisco, CA. Einige der Aufzeichnungen dieser Einwanderer können online eingesehen werden, während andere mit konventionelleren Methoden durchsucht werden müssen. Der erste Schritt zum Auffinden eines Einwanderungsankunfts besteht darin, den spezifischen Einreisehafen des Einwanderers sowie den Ort zu erfahren, an dem die Einwanderungsdatensätze für diesen Hafen abgelegt werden. Online sind zwei wichtige Ressourcen verfügbar, in denen Sie Informationen zu den Einreisehäfen, den Betriebsjahren und den Aufzeichnungen für jeden US-Bundesstaat finden können:

 

US-amerikanische Staatsbürgerschafts- und Einwanderungsbehörde – Einreisehäfen

Eine Auflistung der Einreisehäfen nach Bundesstaat / Distrikt mit den Betriebsjahren und Informationen darüber, wo die resultierenden Einwanderungsunterlagen abgelegt wurden.

 

Einwanderungsregister – Schiffspassagier-Ankunftsregister

Das Nationalarchiv hat eine umfassende Liste verfügbarer Einwanderungsunterlagen von Dutzenden amerikanischer Einreisestellen veröffentlicht.

Vor 1820 forderte die US-Bundesregierung Schiffskapitäne nicht auf, US-Beamten eine Passagierliste vorzulegen. Daher sind die einzigen Aufzeichnungen vor 1820, die vom Nationalarchiv aufbewahrt werden, Ankünfte in New Orleans, LA (1813-1819) und Ankünfte in Philadelphia, PA (1800-1819). Um andere Passagierlisten von 1538 bis 1819 zu finden, müssen Sie auf veröffentlichte Quellen verweisen, die in den meisten wichtigen Genealogie-Bibliotheken verfügbar sind.

 

So finden Sie Ihren US-Einwanderer-Vorfahren (1538-1820)

Was ist, wenn Sie keine Ahnung haben, wann oder wo Ihr Vorfahr in dieses Land gekommen ist? Es gibt verschiedene Quellen, in denen Sie nach diesen Informationen suchen können:

  • Familiengeschichte – erkundigen Sie sich bei allen Familienmitgliedern, auch bei entfernten. Sogar eine Familiengeschichte oder ein Gerücht gibt Ihnen einen Ausgangspunkt für Ihre Forschung.
  • Frühere Nachforschungen – Jemand anderes hat möglicherweise bereits Nachforschungen über Ihren Vorfahren angestellt, in denen der Hafen und das Ankunftsdatum angegeben sind
  • US-Volkszählungsaufzeichnungen – Die US-Volkszählungsaufzeichnungen von 1900, 1910 und 1920 enthalten nützliche Informationen zur Rückverfolgung von Vorfahren von Einwanderern, wie z. B. Alter, Geburtsort, Einwanderungsdatum, Einbürgerung und Einbürgerungsdatum.
  • Kirchenbücher – Viele Kirchen in den USA wurden ursprünglich von Gruppen von Einwanderern gegründet, die zusammen oder aus derselben Region in dieses Land kamen. In den Aufzeichnungen werden häufig Informationen zum Herkunftsland der Familie aufgeführt.
  • EinbürgerungsurkundenEinbürgerungsunterlagen, die nach September 1906 erstellt wurden, enthalten Angaben zur Ankunft eines Einwanderers (Datum und Hafen).

Sobald Sie einen Ursprungshafen und ein ungefähres Einwanderungsjahr haben, können Sie mit der Suche nach den Schiffspassagierlisten beginnen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.