Geschichte & Kultur

Wörterbuch alter und veralteter Berufe – W.

Die in Dokumenten aus früheren Jahrhunderten festgestellten Berufe erscheinen im Vergleich zu den heutigen Berufen oft ungewöhnlich oder fremd. Die folgenden Berufe, die mit W beginnen, gelten heute allgemein als alt oder veraltet. obwohl einige dieser Berufsbegriffe noch heute verwendet werden.

Wabster  – Weber

Wattenmacher  – Hersteller von Watte (normalerweise aus alten Lumpen oder Baumwolle) zum Füllen von Polstermöbeln

Wafer Maker  – Hersteller von Waffeln für die Kirchengemeinde

Waggoner  / Waggoner  – Teamster nicht zu mieten. Der Familienname WAGNER ist der 7. häufigste Name in Deutschland.

Wailer  – Minenarbeiter, der unreine Steine ​​in einer Kohlenmine entfernt hat

Wain Hausbesitzer  – Eigentümer eines Gebäudes, in dem Wagen gegen eine Gebühr geparkt werden konnten

Wainius  – Pflüger

Wainwright  – Wagenbauer

Kellner  – Zollbeamter oder Gezeitenkellner; einer, der auf die Flut wartete, um die Steuer auf eingebrachte Waren zu erheben

Kellner  – Nachtwächter, der die Tore einer Stadt bewachte und die Stunden normalerweise mit dem Läuten einer kleinen Glocke markierte

Waker  – Eine Person, deren Aufgabe es war, die Arbeiter rechtzeitig für die Arbeit am frühen Morgen zu wecken

Walker / Waulker  – voller; Tuchtrampler oder Reiniger. Der Familienname WALKER ist der 28. beliebteste Name in den Vereinigten Staaten.

Waller  – 1) Spezialist für den Bau von Wänden; 2) Salzhersteller. Der Familienname WALLER ist eine Variation von WALL .

Wardcorn – Wächter, der mit einer Hupe bewaffnet ist, um bei Eindringlingen oder Problemen Alarm zu schlagen  . Im Mittelalter üblich.

Warker  – Spezialist für den Bau von Mauern, Umbauten und Böschungen

Warper / Warp Beamer  – ein Textilarbeiter, der die einzelnen Garne, die die „Kette“ des Stoffes erzeugten, auf einem großen Zylinder arrangierte, der als Balken bezeichnet wird.

Wasser-Gerichtsvollzieher  – 1) Ein Zollbeamter, der Schiffe durchsuchte, als sie in den Hafen kamen; 2) eine, die zum Schutz der Fischerei vor Wilderern eingesetzt wird

Water Carter / Water Carrier  – Jemand, der frisches Wasser aus einem Reisewagen verkauft hat

Waterguard  – Zollbeamter

Wattle Hurdle Maker – einer, der eine spezielle Art von Zaun aus Wattle hergestellt hat, um Schafe einzudämmen

Weatherspy – Astrologe

Webber / Webster  – Weber; Betreiber von Webstühlen. Der Familienname WEBER ist der sechsthäufigste deutsche Name.

Amme  – Eine Frau, die die Kinder anderer mit ihrer eigenen Muttermilch füttert (normalerweise gegen Gebühr)

Wetter – entweder einer, der das Papier während des Druckvorgangs angefeuchtet hat, oder einer in der Glasindustrie, der das Glas durch Benetzung abgelöst hat

Wharfinger  – eine Person, die einen Wharf besaß oder leitete

Wheel Tapper – ein Eisenbahner, der nach rissigen Rädern suchte, indem er sie mit einem langstieligen Hammer schlug und auf ihren Ring lauschte

Wheelwright  – Hersteller und Reparateur von Wagenrädern, Wagen usw.

Wheeryman – einer, der für eine Molke verantwortlich ist (leichtes Ruderboot)

Molke-Cutter  – ein Arbeiter in der Käseindustrie

Whiffler – ein Offizier, der vor einer Armee oder Prozession ging, um den Weg freizumachen  , indem er ein Horn oder eine Trompete blies

Whipcorder  – ein Hersteller von Peitschen

Whipperin – verantwortlich für die Verwaltung der Jagdhunde

Whisket Weber  – Korbmacher

Weißer Küfer  – einer, der Fässer aus Zinn oder anderen Leichtmetallen herstellt

White Limer  – einer, der Wände und Zäune mit weißem Kalk bemalt hat

Weißschmied  – Blechschmied; Arbeiter aus Zinn, der die Arbeit beendet oder poliert

Whitewing – Straßenkehrmaschine

Whitster  – Tribüne aus Stoff

Willow Plaiter – einer, der Körbe gemacht hat

Wing Coverer  – ein Arbeiter, der Flugzeugflügel mit Leinenstoff bedeckte

Wonkey Scooper  – Person, die eine Schaufelvorrichtung von einem Pferd aus bedient hat

Woolcomber – einer, der Maschinen bediente, die Fasern für das Spinnen in der Wollindustrie trennen

Woll- Billy-Piercer – arbeitete in einer Wollmühle, um gebrochene Garne zusammenzusetzen

Wollmann / Wollsortierer – einer, der Wolle in verschiedene Qualitäten sortierte

Wright  – ein Facharbeiter in verschiedenen Berufen. Der Familienname WRIGHT ist der 34. häufigste Name in den Vereinigten Staaten.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.