Sozialwissenschaften

Die Definition der Abweichungsverstärkung

Die Abweichungsverstärkung ist ein Prozess, der häufig von den Massenmedien durchgeführt wird und bei dem das Ausmaß und die Schwere abweichenden Verhaltens übertrieben sind. Der Effekt besteht darin, ein größeres Bewusstsein und Interesse für Abweichungen zu schaffen, was dazu führt, dass mehr Abweichungen aufgedeckt werden, was den Eindruck erweckt, dass die anfängliche Übertreibung tatsächlich eine echte Repräsentation war.

Leslie T. Wilkins ursprünglich im Jahr 1964 auf dem Prozess der abweichenden Verstärkung berichtet , aber es wurde von Stanely Cohens Buch populär  Folk Devil und moralische Panik im Jahr 1972 veröffentlicht.

 

Was ist abweichendes Verhalten?

Abweichendes Verhalten ist ein weit gefasster Begriff, da er alles abdeckt, was gegen soziale Normen verstößt. Dies kann alles bedeuten, von geringfügigen Verbrechen wie Graffiti bis hin zu schwereren Verbrechen wie Raub. Abweichendes Verhalten bei Jugendlichen ist häufig eine Quelle für die Verstärkung von Abweichungen. Lokale Nachrichten berichten manchmal über so etwas wie ein „neues Teenie-Trinkspiel“, was bedeutet, dass es ein beliebter Trend ist, anstatt die Aktionen einer Gruppe. Diese Art der Berichterstattung kann manchmal die Trends auslösen, über die sie berichtet haben, obwohl jede neue Handlung dem ursprünglichen Bericht mehr Glaubwürdigkeit verleiht.

 

Abweichender Verstärkungsprozess

Eine abweichende Verstärkung beginnt normalerweise, wenn eine Handlung, die entweder illegal ist oder gegen die soziale Moral verstößt und normalerweise keine mediale Aufmerksamkeit verdient, aktuell wird. Der Vorfall wird als Teil eines Musters gemeldet.

Sobald ein Vorfall in den Fokus der Medien gerät, fallen andere ähnliche Geschichten, die normalerweise nicht dazu führen würden, dass die Nachrichten in diesen Fokus der neuen Medien fallen und aktuell werden. Dadurch wird das Muster erstellt, über das ursprünglich berichtet wurde. Die Berichte können die Aktion auch cool oder sozial akzeptabel erscheinen lassen, was dazu führt, dass mehr Menschen sie ausprobieren, was das Muster verstärkt. Es kann schwierig sein zu beweisen, wann eine abweichende Verstärkung stattfindet, da jedes neue Ereignis den ursprünglichen Anspruch zu bestätigen scheint.

Manchmal setzen die Bürger die Strafverfolgung und die Regierung unter Druck, Maßnahmen gegen die wahrgenommene abweichende Bedrohung zu ergreifen. Dies kann alles von der Verabschiedung neuer Gesetze bis hin zu härteren Strafen und Strafen für bestehende Gesetze bedeuten. Dieser Druck der Bürger erfordert häufig, dass die Strafverfolgung mehr Ressourcen in ein Thema steckt, das sie tatsächlich rechtfertigt. Eines der Hauptprobleme bei der Verstärkung von Abweichungen besteht darin, dass ein Problem viel größer erscheint als es ist. Was dabei helfen kann, ein Problem zu schaffen, bei dem es keines gab. Abweichungsverstärkung kann Teil einer moralischen Panik sein, aber sie verursacht sie nicht immer.

Dieser Hyperfokus auf kleinere Probleme kann auch dazu führen, dass Communitys größere Probleme übersehen, auf die sie Aufmerksamkeit und Ressourcen konzentrieren müssen. Es kann die Lösung sozialer Probleme erschweren, da der Schwerpunkt auf einer künstlich geschaffenen Veranstaltung liegt. Der abweichende Verstärkungsprozess kann auch dazu führen, dass bestimmte soziale Gruppen diskriminiert werden, wenn das Verhalten an diese Gruppe gebunden ist.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.