Englisch

So entwickeln Sie eine Zeitleiste für ein Forschungspapier

Forschungsarbeiten gibt es in vielen Größen und Komplexitätsstufen. Es gibt kein einzelnes Regelwerk, das zu jedem Projekt passt, aber es gibt Richtlinien, die Sie befolgen sollten, um sich während der Wochen, während Sie vorbereiten, recherchieren und schreiben, auf dem Laufenden zu halten. Sie werden Ihr Projekt schrittweise abschließen, daher müssen Sie vorausplanen und sich genügend Zeit geben, um jede Phase Ihrer Arbeit abzuschließen.

Der erste Schritt besteht darin, das Fälligkeitsdatum Ihres Papiers in einem großen Wandkalender. in Ihrem Planer und in einem elektronischen Kalender aufzuschreiben .

Planen Sie ab diesem Fälligkeitsdatum rückwärts, um zu bestimmen, wann Ihre Bibliotheksarbeiten abgeschlossen sein sollen. Eine gute Faustregel ist:

  • Fünfzig Prozent Ihrer Zeit recherchieren und lesen
  • Zehn Prozent Ihrer Zeit, um Ihre Forschung zu sortieren und zu markieren
  • Vierzig Prozent Ihrer Zeit schreiben und formatieren

 

Zeitleiste für die Recherche- und Lesephase

  • 1 Woche für kurze Artikel mit ein oder zwei Quellen
  • 2-3 Wochen für Papiere bis zu zehn Seiten
  • 2-3 Monate für eine Abschlussarbeit

Es ist wichtig, sofort mit der ersten Etappe zu beginnen. In einer perfekten Welt würden wir alle Quellen, die wir zum Schreiben unserer Arbeit benötigen, in unserer nahe gelegenen Bibliothek finden. In der realen Welt führen wir jedoch Internetabfragen durch und entdecken einige perfekte Bücher und Artikel, die für unser Thema unbedingt erforderlich sind – nur um festzustellen, dass sie nicht in der örtlichen Bibliothek verfügbar sind.

Die gute Nachricht ist, dass Sie die Ressourcen weiterhin über eine Fernleihe erhalten können. Aber das wird einige Zeit dauern. Dies ist ein guter Grund, frühzeitig mit Hilfe eines Referenzbibliothekars eine gründliche Suche durchzuführen .

Nehmen Sie sich Zeit, um viele mögliche Ressourcen für Ihr Projekt zu sammeln. Sie werden bald feststellen, dass einige der Bücher und Artikel, die Sie auswählen, keine nützlichen Informationen für Ihr bestimmtes Thema enthalten. Sie müssen ein paar Ausflüge in die Bibliothek machen. Sie werden nicht in einer Reise fertig sein.

Sie werden auch feststellen, dass Sie zusätzliche potenzielle Quellen in den Bibliografien Ihrer ersten Auswahl finden. Manchmal ist die zeitaufwändigste Aufgabe die Beseitigung potenzieller Quellen.

 

Zeitleiste zum Sortieren und Markieren Ihrer Forschung

  • 1 Tag für eine kurze Arbeit
  • 3-5 Tage für Papiere bis zu zehn Seiten
  • 2-3 Wochen für eine Abschlussarbeit

Sie sollten jede Ihrer Quellen mindestens zweimal lesen. Lesen Sie Ihre Quellen zum ersten Mal, um Informationen aufzunehmen und Notizen auf Forschungskarten zu machen.

Lesen Sie Ihre Quellen ein zweites Mal schneller, blättern Sie durch die Kapitel und setzen Sie Haftnotiz-Flags auf Seiten, die wichtige Punkte enthalten, oder auf Seiten, die Passagen enthalten, die Sie zitieren möchten. Schreiben Sie Schlüsselwörter auf die Haftnotizflaggen.

 

Zeitleiste zum Schreiben und Formatieren

  • Vier Tage für eine kurze Arbeit mit ein oder zwei Quellen
  • 1-2 Wochen für Papiere bis zu zehn Seiten
  • 1-3 Monate für eine Abschlussarbeit

Sie erwarten nicht wirklich, bei Ihrem ersten Versuch eine gute Arbeit zu schreiben, oder?

Sie können damit rechnen, mehrere Entwürfe Ihres Papiers vorab zu schreiben, zu schreiben und neu zu schreiben. Sie müssen Ihre Abschlusserklärung auch einige Male umschreiben, da Ihr Papier Gestalt annimmt.

Lassen Sie sich nicht davon abhalten, einen Abschnitt Ihres Papiers zu schreiben – insbesondere den einleitenden Absatz. Es ist völlig normal, dass Autoren zurückgehen und die Einführung abschließen, sobald der Rest des Papiers fertig ist.

Die ersten Entwürfe müssen keine perfekten Zitate enthalten. Sobald Sie anfangen, Ihre Arbeit zu schärfen und sich einem endgültigen Entwurf nähern, sollten Sie Ihre Zitate verschärfen. Verwenden Sie bei Bedarf einen Beispielaufsatz, um die Formatierung zu verbessern.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Bibliographie alle Quellen enthält, die Sie für Ihre Recherchen verwendet haben.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.