Französisch

Konjugation des Verbs „Détendre“ (zur Veröffentlichung) auf Französisch

Im Französischen  bedeutet das Verb  détendre „loslassen“, „lockern“ oder „lockern“. Manchmal wird es auch verwendet, um „entspannen“ zu bedeuten, obwohl „entspannen“, was „entspannt“ bedeutet, auch im Französischen ein unveränderliches Adjektiv ist. Wenn es jedoch darum geht, das Verb détendre  in die Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft zu ändern  , ist eine Konjugation erforderlich.

 

Konjugation

Genau wie im Englischen müssen französische Verben konjugiert werden. um der Zeitform eines Satzes zu entsprechen. Es ist jedoch etwas komplexer, da wir auf Französisch auch das Subjektpronomen berücksichtigen müssen. Das bedeutet, dass Sie mehr Formen des  Lernens  lernen müssen.

Détendre  ist ein  reguläres -RE-Verb  und teilt seine Endungen mit ähnlichen Verben wie  descre  (um nach unten zu gehen). Dies macht das Erlernen jedes neuen Wortes ein wenig einfacher als das letzte.

Um Détendre  in den einfachsten Formen zu konjugieren,  kombinieren Sie einfach das Subjektpronomen mit der entsprechenden Zeitform. Zum Beispiel ist „Ich veröffentliche“ “ je détends “ und „wir werden veröffentlichen“ “ nous détendrons „. Das Üben dieser im Kontext hilft beim Auswendiglernen.

 

Partizip Präsens

Wenn die Endung – ant –  zum Verbstamm  détend- hinzugefügt wird , wird der  gegenwärtige Partizip  détendant  gebildet. Dies kann sowohl als Adjektiv, Gerundium oder Substantiv als auch als Verb verwendet werden.

 

Partizip Perfekt und Passé Composé

Das  passé composé  ist eine weitere gebräuchliche Form der Vergangenheitsform, die auf Französisch „veröffentlicht“ wird. Es wird gebildet, indem das Hilfsverb  avoir konjugiert  oder „geholfen“ wird und dann das Partizip  détendu der  Vergangenheit angehängt wird .

Zum Beispiel ist „Ich habe veröffentlicht“ “ j’ai détendu “ und „wir haben veröffentlicht“ “ nous avons détendu „. Beachten Sie, dass sich das Partizip Perfekt der Vergangenheit nicht ändert und dass  ai  und  avons  Konjugate von  avoir sind .

 

Einfache Konjugationen

Wenn die Aktion des Loslassens in irgendeiner Weise subjektiv oder unsicher ist, wird die Konjunktivverbstimmung verwendet. In ähnlicher Weise verwenden  wir die bedingte Verbstimmung. wenn die Veröffentlichung nur  dann erfolgt, wenn etwas anderes eintritt .

Diese beiden sind ziemlich nützlich, obwohl der passé einfache und unvollkommene Konjunktiv mit geringerer Häufigkeit verwendet wird. Es ist wahrscheinlich, dass Sie diesen nur schriftlich begegnen, obwohl es keine schlechte Idee ist, sich mit ihnen vertraut zu machen.

Es ist auch möglich, dass Sie  Détendre manchmal  in der imperativen Form verwenden. Dabei benötigen die kurzen Anweisungen kein Subjektpronomen, sodass “ tu détends “ zu “ détends “ wird .

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.