Spanisch

Derecho und Derecha, zwei verwirrende spanische Wörter

Zwei leicht zu verwechselnde spanische Wörter sind derecho und derecha . Beide sind entfernte Cousins ​​der englischen Wörter „rechts“ und „direkt“, und das ist die Quelle der Verwirrung: Je nach Kontext und Verwendung können diese Wörter Bedeutungen wie „rechts“ (das Gegenteil von links) haben. “ richtig „(Anspruch),“ gerade „,“ aufrecht „und“ direkt „.

 

‚Derecho‘ und ‚Derecha‘ erklärt

Diese Wörter sind am einfachsten als Substantive zu verstehen :

  • El Derecho ist niemals ein Richtungsbegriff und wird verwendet, um sich auf etwas zu beziehen, das einer Person nach Gesetz, moralischem Prinzip oder Sitte zusteht – mit anderen Worten, einem Recht. Wenn es im Plural verwendet wird, bedeutet es typischerweise „Rechte“, wie in der Phrase derechos humanos , Menschenrechte. Es kann sich auch auf eine Art von „Recht“ beziehen, die weniger abstrakt ist. Zum Beispiel bezieht sich derechos del autor (wörtlich: Urheberrechte) auf Lizenzgebühren.
  • La derecha bezieht sich auf etwas, das sich auf der rechten (gegenüber der linken) Seite befindet. Es kann sich zum Beispiel auf die rechte Hand und die politische Rechte beziehen. Die Adverbialphrase a la derecha ist gebräuchlich und bedeutet „rechts“ oder „rechts“.

Als Adjektiv kann derecho (und abgeleitete Formen derecha , derechos und derechas ) „rechts“ (das Gegenteil von links, wie bei el lado derecho , der rechten Seite), „aufrecht“ (wie bei el palo derecho , dem aufrechten Pol ) bedeuten ) und „gerade“ (wie in línea derecha , gerade Linie). Normalerweise wird der Kontext die Bedeutung klar machen. Außer in schlechten Spanglish. Derecho als ein Adjektiv ist nicht bedeuten , „richtig.“

Als Adverb ist die Form derecho . Es bedeutet normalerweise „geradeaus“ oder „in einer geraden Linie“, wie in anduvieron derecho , sie gingen geradeaus.

 

Beispielsätze

Hier sind einige Beispiele für diese verwendeten Wörter:

    • Keine tienes el derecho de iniciar la fuerza contra la vida, libertad, o propiedad de otros. (Sie haben nicht das Recht, Gewalt gegen das Leben, die Freiheit oder das Eigentum anderer anzuwenden.)
    • Estos cambios pueden tener un Impacto Negativo Contra Los Derechos al Voto de Minorías Rassen. (Diese Änderungen können sich negativ auf das Stimmrecht rassistischer Minderheiten auswirken.)
    • Queremos el derecho a decidir para toda la gente. (Wir wollen das Recht, für alle Menschen zu entscheiden.)
    • Como konsekuencia de angesehen Incidente Sufrió una Herida Grab en el ojo derecho . (Infolge dieses Vorfalls erlitt er eine schwere Verletzung am rechten Auge.)
    • El coche es caro, pero no me funciona la luz de cruce derecha . (Das Auto ist teuer, aber der rechte Blinker funktioniert bei mir nicht.)
    • El espejo derecho no es obligatorio salvo que algo nos obstaculice el uso del espejo interior. (Der rechte Spiegel ist nicht obligatorisch, es sei denn, etwas blockiert unsere Verwendung des Innenspiegels.)
    • Siguió derecho por un tiempo antes de que parara. (Sie fuhr einige Zeit geradeaus weiter, bevor sie anhielt.)

 

  • Nunca er negado que hay diferente tipos de derechas . (Ich habe nie geleugnet, dass es verschiedene Arten von Konservativen gibt.)
  • Espero que la pared de la cocina esté derecha . (Ich hoffe, die Küchenwand ist gerade auf und ab.)
  • Gire a la derecha desde la rampa de salida. (Biegen Sie von der Ausfahrt nach rechts ab.)
  • Por tradición el águila de la bandera mira a la derecha . (Traditionell sieht der Adler auf der Flagge nach rechts.)

 

Wenn Sie „Links“ sagen müssen

Unabhängig davon, ob es sich um eine physische Richtung oder um eine Politik handelt, ist die Nomenform für links izquierda . Die Adjektivform ist izquierdo und seine Variationen für Anzahl und Geschlecht.

Zurdo ist das Adjektiv, das normalerweise verwendet wird, um sich auf jemanden zu beziehen, der Linkshänder ist.

Einige Beispielsätze:

  • Sufro de constante inflamación en el ojo izquierdo . (Ich leide ständig an Entzündungen im linken Auge.)
  • Se dice que un partido es de la Izquierda cuando tiende ein buscar una Bürgermeister distribución de las riquezas. (Sie sagen, dass eine Partei von links ist, wenn sie dazu neigt, eine größere Verteilung des Reichtums anzustreben.)
  • La imagen a la izquierda muestra la rotación del planeta. (Das Bild links zeigt die Rotation des Planeten.)
  • Fue designado como mejor atleta zurdo del país. (Er wurde zum besten Linkshänder des Landes gekürt.)

 

Die zentralen Thesen

  • Als Adjektiv kann Derecho (und seine weiblichen und pluralistischen Formen) das Gegenteil von links sowie aufrecht oder gerade bedeuten, und es kann auch als Adverb dienen, um sich auf die Handlung geradeaus zu beziehen.
  • Aber als Substantiv bezieht sich el derecho nie auf eine Richtung. aber zu einem Anspruch.
  • Die Nomenform für etwas auf der rechten Seite (gegenüber der linken Seite) ist derecha .

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.