Literatur

„Rolle des Donners, höre meinen Schrei“ Zitate

„Roll of Thunder, Hear My Cry“ ist ein preisgekrönter amerikanischer Roman von Mildred D. Taylor über eine schwarze Familie, die während der Depression in Mississippi lebte . Die Geschichte wird von der 9-jährigen Cassie Logan erzählt, die die Geschichte über ihre Familie, ihr Land und den Kampf ums Überleben angesichts des Rassismus erzählt.

1977 gewann der Roman die Newbery-Medaille. eine Auszeichnung für außergewöhnliche Literatur für amerikanische Kinder. „Roll of Thunder, Hear My Cry“ wurde von der Kritik hoch gelobt, und der damit verbundene soziale Kommentar bleibt ein dauerhaftes Thema in der amerikanischen Gesellschaft.

Hier einige Zitate, die die Themen Rassismus und Kultur des Romans in den 1930er Jahren veranschaulichen:

 

Kapitel 1

„Schau da draußen, Cassie Mädchen. Alles was dir gehört. Du musstest nie bei niemandem leben, außer bei dir selbst. Solange ich lebe und die Familie überlebt, wirst du es nie müssen.“

 

Kapitel 2

„Papa meinte immer, was er sagte – und er drückte einen gemeinen Schalter.“

 

Kapitel 3

„Sie sind es wieder. Sie fahren heute Abend.“

 

Kapitel 4

„Freunde müssen sich gegenseitig vertrauen, Stacey, denn nichts ist wie ein wahrer Freund.“

„Die Wallaces haben das getan, Kinder. Sie haben Mr. Berry und seine Neffen mit Kerosin übergossen und sie in Brand gesteckt.“

 

Kapitel 5

„Nun, du holst einfach dein kleines schwarzes Ich zurück und wartest noch etwas.“

„Kein Tag in meinem Leben war jemals so grausam gewesen wie dieser.“

 

Kapitel 6

„Big Ma wollte nicht, dass du verletzt wirst. Das war das einzige, was sie dachte.“

 

Kapitel 7

„Scheint mir, wenn Stacey nicht klug genug ist, um sich an einem guten Mantel festzuhalten, hat er es nicht verdient.“

„Das sind Dinge, die sie hören müssen, Baby. Es ist ihre Geschichte.“

„Wir werden dieses Land nie verlieren.“

„Wir Logans haben nicht viel mit Weißen zu tun. Weißt du warum? Weil Weiße Ärger bedeuten.“

„Ich bin ein Südstaatler, geboren und aufgewachsen, aber das bedeutet nicht, dass ich alles, was hier vor sich geht, gutheiße, und es gibt viele andere Weiße, denen es genauso geht.“

 

Kapitel 8

„Ich gehe davon aus, dass du das Unterrichten am besten ganz vergisst.“

„Hab mir bessere Freunde als euch! Sie geben mir Dinge und behandeln mich wie einen Mann.“

 

Kapitel 10

„Er muss uns zeigen, wo wir im Schema der Dinge stehen. Er hat ein starkes Bedürfnis, das zu tun.“

 

Kapitel 11

„Sie beschließen, heute Abend hier draußen Gericht zu halten?“

 

Kapitel 12

„Da drüben kommt Rauch aus meinem Wald!“

„Was mit TJ in der Nacht passiert ist, habe ich nicht verstanden, aber ich wusste, dass es nicht passieren würde. Und ich weinte um die Dinge, die in der Nacht passiert waren und nicht passieren würden.“

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.