Computerwissenschaften

Kostenlose PDF-Bibliothek für Delphi-Entwickler

Entwickeln Sie eine Delphi-Anwendung mit der Aufgabe, PDF-Dokumentmanipulationen durchzuführen? Das tragbare Dokumentformat PDF ist ein Dateiformat, das von Adobe für den Dokumentenaustausch erstellt wurde. Es gibt zwar viele (kommerzielle) Delphi-Bibliotheken, mit denen Sie PDF-Dateien erstellen und / oder bearbeiten können. Wenn Sie jedoch nur ein vorhandenes PDF-Dokument laden müssen, erhalten Sie die Informationen daraus (Anzahl der Seiten, Sicherheit, linearisiert) und Wenn Sie sogar einige Informationen dazu schreiben (Seitengröße festlegen, Text hinzufügen, Grafiken hinzufügen), sollten Sie sich die Quick PDF Library Lite-Version ansehen .

Quick PDF Library Lite bietet eine Teilmenge der Funktionen von Quick PDF Library. ein lizenzfreies PDF-Entwickler-SDK.

Was mehr ist: Quick PDF Library Lite ist als ActiveX-Komponente verfügbar und funktioniert mit C, C ++, C #, Delphi, PHP, Visual Basic, VB.NET, ASP, PowerBASIC, Pascal oder jeder anderen Sprache, die ActiveX unterstützt.

Hier ist eine kurze Liste der unterstützten Funktionen in Quick PDF Library Lite (Namen geben Ihnen den Hinweis auf die tatsächliche Verwendung): AddImageFromFile, AddLinkToWeb, AddStandardFont, DocumentCount, DrawImage, DrawText, FindImages, GetInformation, HasFontResources, ImageCount, ImageHeight, ImageWidth, Linearisiert, LoadFromFile, NewDocument, NewPage, PageCount, PageHeight, PageRotation, PageWidth, RemoveDocument, SaveToFile, SecurityInfo, SelectDocument, SelectedDocument, SelectFont, SelectImage, SelectPage, SetInformation, SetOrigin, SetPageSize, SetPext

Hinweis: Die Lite-Version der Quick PDF Library wird als ActiveX-Komponente geliefert. Sie müssen die ActiveX-Bibliothek mit dem folgenden Befehl bei Windows registrieren:
regsvr32 \ QuickPDFLite0719.dll

Als nächstes folgt ein einfaches Anwendungsbeispiel:


Verwendet

 

 ComObj;

 

Prozedur TForm1.Button1Click (Absender: TObject);

 

var

 

 QP: Variante;

 

Start

 

 QP:=CreateOleObject ('QuickPDFLite0719.PDFLibrary');

 

 QP.DrawText (100, 500, 'Hallo Welt!');

 

 QP.SaveToFile ('c: \ test.pdf');

 

 QP:=Nicht zugewiesen;

 

Ende;

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.