Wissenschaft

Was ist eine Wellenfunktion? Physik Definition

Eine Wellenfunktion ist definiert als eine Funktion, die die Wahrscheinlichkeit des Quantenzustands eines Teilchens als Funktion von Position, Impuls, Zeit und / oder Spin beschreibt. Wellenfunktionen werden üblicherweise mit der Variablen Ψ bezeichnet.

Eine Wellenfunktion kann verwendet werden, um die Wahrscheinlichkeit zu beschreiben, ein Elektron innerhalb einer Materiewelle zu finden. Zu diesem Zweck wird die Wellenfunktion, die eine imaginäre Zahl enthalten kann, quadriert, um eine reelle Zahlenlösung zu erhalten. Dann kann die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Elektron in einem bestimmten Bereich befindet, bewertet werden. Die berühmte Schrödinger-Gleichung führte 1925 das Wellenfunktionskonzept ein.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.