Wissenschaft

Dreipunktdefinition und Beispiel (Chemie)

In der Chemie und Physik ist der Tripelpunkt die Temperatur und der Druck, bei denen feste. flüssige und dampfförmige Phasen einer bestimmten Substanz im Gleichgewicht nebeneinander existieren. Es ist ein besonderer Fall von thermodynamischen  Phasengleichgewicht. Der Begriff „Tripelpunkt“ wurde 1873 von James Thomson geprägt.

 

Beispiel

Der Tripelpunkt für Wasser liegt bei 0,01 Grad Celsius bei 4,56 mm Hg. Der Tripelpunkt von Wasser ist eine feste Größe, mit der andere Tripelpunktwerte und die Kelvin-Temperatureinheit definiert werden. Beachten Sie, dass der Tripelpunkt mehr als eine feste Phase enthalten kann, wenn eine bestimmte Substanz Polymorphe aufweist.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.