Wissenschaft

Salzdefinition – Glossar der Chemiebegriffe

Das Wort Salz hat im allgemeinen Sprachgebrauch und in der Chemie unterschiedliche Bedeutungen. Wenn Sie jemanden bitten, das Salz beim Abendessen weiterzugeben, bezieht sich dies auf Speisesalz. das Natriumchlorid oder NaCl ist . In der Chemie ist Natriumchlorid ein Beispiel für eine Art Salz. Ein Salz ist eine  ionische  Verbindung, die durch  Umsetzen  einer  Säure  mit einer  Base oder als natürliches Mineral entsteht. Mit anderen Worten wird durch eine Neutralisationsreaktion ein Salz erzeugt.

 

Beispiele

Ein Salz ist eine ionische Verbindung, bei der das Kation ein Metall und das Anion ein Nichtmetall oder eine Gruppe von Nichtmetallen ist.

Spezifische Beispiele umfassen Natriumchlorid (NaCl), Kaliumchlorid (KCl) und Kupfersulfat (CuSO 4 ). Andere Salze sind Magnesiumsulfat (Bittersalz), Ammoniumdichlorat und Natriumbicarbonat (Backpulver).

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.