Wissenschaft

Redox-Titrationsdefinition (Chemie)

Eine Redox-Titration ist eine Titration eines Reduktionsmittels durch ein Oxidationsmittel oder eine Titration eines Oxidationsmittels durch ein Reduktionsmittel. Typischerweise beinhaltet diese Art der Titration einen Redoxindikator oder ein Potentiometer.

 

Beispieleinrichtung

Zum Beispiel kann eine Redoxtitration eingerichtet werden, indem eine Iodlösung mit einem Reduktionsmittel behandelt wird, um das Iodid zu bilden. Eine Stärkelösung kann dann als Farbänderungsindikator verwendet werden, um den Titrationsendpunkt zu erfassen. In diesem Fall beginnt die Lösung blau und verschwindet am Endpunkt, wenn das gesamte Jod umgesetzt ist.

 

Arten von Redoxtitrationen

Redoxtitrationen werden nach dem verwendeten Titriermittel benannt :

  • Bei der Bromometrie wird ein Brom (Br 2 ) -Titriermittel verwendet .
  • Bei der Cerimetrie werden Cer (IV) -Salze verwendet.
  • Bei der Dichrometrie wird Kaliumdichromat verwendet.
  • Die Iodometrie verwendet Jod (I 2 ).
  • Die Permanganometrie verwendet Kaliumpermanganat.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.