Wissenschaft

Produktdefinition und Beispiele in der Chemie

In der Chemie ist ein Produkt eine Substanz, die bei einer chemischen Reaktion entsteht. In einer Reaktion interagieren Ausgangsmaterialien, die als Reaktanten bezeichnet werden, miteinander. Nach dem Durchlaufen eines Übergangszustands hoher Energie (Erreichen der Aktivierungsenergie für eine Reaktion) werden die chemischen Bindungen zwischen den Reaktanten aufgebrochen und neu angeordnet, um ein oder mehrere Produkte zu ergeben.

 

Produkte in chemischen Gleichungen

Wenn eine chemische Gleichung geschrieben wird, werden die Reaktanten auf der linken Seite aufgelistet, gefolgt vom Reaktionspfeil und schließlich den Nebenprodukten. Produkte werden immer auf die rechte Seite einer Reaktion geschrieben, auch wenn sie reversibel ist.

A + B → C + D.

Wobei A und B Reaktanten sind und C und D Produkte sind.

Bei einer chemischen Reaktion werden Atome neu angeordnet, aber nicht erzeugt oder zerstört. Die Anzahl und Art der Atome auf der Reaktantenseite der Gleichung entspricht der Anzahl und Art der Atome in den Produkten.

 

Chemische vs. physikalische Veränderung

Die Bildung von Produkten, die sich von den Reaktanten unterscheiden, ist der Unterschied zwischen einer chemischen Änderung und einer physikalischen Änderung der Materie. Bei einer chemischen Veränderung unterscheiden sich die Formeln mindestens eines der Reaktanten und Produkte. Zum Beispiel kann die physikalische Veränderung, bei der Wasser zu einer Flüssigkeit schmilzt, durch die folgende Gleichung dargestellt werden:

H 2 O (s) → H 2 O (l)

Die chemischen Formeln der Reaktanten und Produkte sind gleich.

 

Beispiele für Produkte

Silberchlorid, AgCl (s), ist das Produkt der Reaktion zwischen dem Silberkation und dem Chloridanion in wässriger Lösung:

Ag + (aq) + Cl (aq) → AgCl (s)

Stickstoffgas und Wasserstoffgas sind die Reaktanten, die unter Bildung von Ammoniak als Produkt reagieren:

2  + 3H  2  → 2NH  3

Die Oxidation von Propan ergibt die Produkte Kohlendioxid und Wasser:

C 3 H 8  + 5 O 2  → 3 CO 2  + 4 H 2 O.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.