Wissenschaft

Periplanare Definition in der Chemie

Periplanar bezieht sich auf zwei Atome oder Gruppen von Atomen in einer Konformation, die sich in Bezug auf die Referenz-Einfachbindung in derselben Ebene befinden.

Das Bild zeigt zwei Konformationen von Butan (C 4 H 10 ). Die Methylgruppen (-CH 3 ) sind in der gleichen Ebene mit der mittleren Kohlenstoff-Kohlenstoff – Einfachbindung aufgereiht.

Die obere Konformation ist als syn-periplanar und die untere als anti-periplanar bekannt.

 

Quellen

  • March, Jerry (1985). Fortgeschrittene organische Chemie: Reaktionen, Mechanismen und Struktur (3. Aufl.). New York: Wiley. ISBN 0-471-85472-7.
  • Testa, Bernard; Caldwell, John (2014). Organische Stereochemie: Leitprinzipien und biomedizinische Relevanz . ISBN 390639069.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.