Wissenschaft

Regeln für die Zuweisung von Oxidationszahlen

Elektrochemische Reaktionen beinhalten den Transfer von Elektronen. Masse und Ladung bleiben erhalten, wenn diese Reaktionen ausgeglichen werden. Sie müssen jedoch wissen, welche Atome während der Reaktion oxidiert und welche Atome reduziert werden. Oxidationszahlen werden verwendet, um zu verfolgen, wie viele Elektronen von jedem Atom verloren oder gewonnen werden. Diese Oxidationszahlen werden nach den folgenden Regeln vergeben.

 

Regeln für die Zuweisung von Oxidationszahlen

    1. Die Konvention ist, dass das Kation zuerst in einer Formel geschrieben wird, gefolgt vom Anion. Zum Beispiel ist in NaH das H H-; in HCl ist das H H +.
    2. Die Oxidationszahl eines freien Elements ist immer 0. Die Atome in He und N 2 haben beispielsweise Oxidationszahlen von 0.
    3. Die Oxidationszahl eines einatomigen Ions entspricht der Ladung des Ions. Zum Beispiel ist die Oxidationszahl von Na + +1; Die Oxidationszahl von N 3- beträgt -3.
    4. Die übliche Oxidationszahl von Wasserstoff beträgt +1. Die Oxidationszahl von Wasserstoff -1 in Verbindungen , die Elemente enthalten, die weniger elektronegativ ist als Wasserstoff, wie in CaH 2 .
    5. Die Oxidationszahl von Sauerstoff in Verbindungen beträgt üblicherweise -2. Ausnahmen sind OF 2, da F elektronegativer als O ist, und BaO 2 aufgrund der Struktur des Peroxidions, das [OO] 2- ist .
    6. Die Oxidationszahl eines Elements der Gruppe IA in einer Verbindung beträgt +1.
    7. Die Oxidationszahl eines Elements der Gruppe IIA in einer Verbindung beträgt +2.
    8. Die Oxidationszahl eines Elements der Gruppe VIIA in einer Verbindung beträgt -1, außer wenn dieses Element mit einem Element mit einer höheren Elektronegativität kombiniert wird. Die Oxidationszahl von Cl beträgt -1 in HCl, aber die Oxidationszahl von Cl beträgt +1 in HOCl.

 

  1. Die Summe der Oxidationszahlen aller Atome in einer neutralen Verbindung ist 0.
  2. Die Summe der Oxidationszahlen in einem mehratomigen Ion ist gleich der Ladung des Ions. Zum Beispiel ist die Summe der Oxidationszahlen für SO 4 2- -2.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.