Wissenschaft

Isolierte Systemdefinition in der Wissenschaft

Ein isoliertes System ist ein thermodynamisches System, das weder Energie noch Materie außerhalb der Systemgrenzen austauschen kann. Dies kann auf zwei Arten geschehen:

  1. Das System ist möglicherweise so weit von einem anderen System entfernt, dass es nicht mit ihnen interagieren kann.
  2. Das System darf so umschlossen sein, dass weder Energie noch Masse ein- oder austreten dürfen.

 

Isoliertes System versus geschlossenes System

Ein isoliertes System unterscheidet sich von einem geschlossenen System durch die Übertragung von Energie. Geschlossene Systeme sind nur für Materie geschlossen, Energie kann über die Systemgrenzen hinweg ausgetauscht werden.

 

Quelle

  • Landsberg, PT (1978). Thermodynamik und statistische Mechanik . Oxford University Press. Oxford UK. ISBN 0-19-851142-6.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.