Computerwissenschaften

Was bedeutet Int in C, C und C #?

Int, kurz für „Integer“, ist ein grundlegender Variablentyp, der in den Compiler integriert ist und zum Definieren numerischer Variablen verwendet wird, die ganze Zahlen enthalten. Andere Datentypen sind  float  und  double .

C, C ++, C # und viele andere Programmiersprachen erkennen int als Datentyp.

In C ++ deklarieren Sie eine ganzzahlige Variable wie folgt:

int a=7; 

 

Int Einschränkungen

In int-Variablen können nur ganze Zahlen gespeichert werden. Da sie jedoch sowohl positive als auch negative Zahlen speichern können, gelten sie auch als vorzeichenbehaftet .

Zum Beispiel sind 27, 4908 und -6575 gültige int-Einträge, 5.6 und b jedoch nicht. Zahlen mit Bruchteilen erfordern eine Gleitkomma- oder Doppeltypvariable, die beide Dezimalstellen enthalten können.

Die Größe der Zahl, die in int gespeichert werden kann, ist normalerweise nicht in der Sprache definiert, sondern hängt vom Computer ab, auf dem das Programm ausgeführt wird. In C # beträgt int 32 Bit, sodass der Wertebereich zwischen -2.147.483.648 und 2.147.483.647 liegt. Wenn größere Werte erforderlich sind, kann der Doppeltyp verwendet werden.

 

Was ist Nullable Int?

Nullable int hat den gleichen Wertebereich wie int, kann jedoch zusätzlich zu ganzen Zahlen null speichern. Sie können nullable int einen Wert zuweisen, genau wie Sie es für int tun würden, und Sie können auch einen Nullwert zuweisen.

Nullable int kann nützlich sein, wenn Sie einem Werttyp einen anderen Status (ungültig oder nicht initialisiert) hinzufügen möchten. Nullable int kann nicht in Schleifen verwendet werden, da Schleifenvariablen immer als int deklariert werden müssen.

 

Int vs. Float und Double

Int ähnelt den Typen float und double, dient jedoch unterschiedlichen Zwecken.

Int:

  • Nimmt weniger Platz ein als andere Typen
  • Hat schnellere Arithmetik
  • Verwendet nur ganze Zahlen
  • Verwendet Caches und Datenübertragungsbandbreite effizienter

Float- und Double-Typen :

  • Verwendet doppelt so viel Speicher
  • Kann einen Dezimalpunkt enthalten
  • Kann mehr Zeichen enthalten

Der Unterschied zwischen Float- und Double-Typen liegt im Wertebereich. Der Bereich von double ist doppelt so groß wie der von float und bietet Platz für mehr Ziffern.

Hinweis:  INT wird in Microsoft Excel auch als Formel zum Abrunden von Zahlen verwendet, hat jedoch nichts mit int zu tun, wie auf dieser Seite beschrieben.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.