Computerwissenschaften

Kapselung in der Computerprogrammierung

Kapselung in der Programmierung ist der Prozess des Kombinierens von Elementen, um eine neue Entität zu erstellen, um Informationen zu verbergen oder zu schützen. In der objektorientierten Programmierung ist die Kapselung ein Attribut des Objektdesigns. Dies bedeutet, dass alle Daten des Objekts im Objekt enthalten und verborgen sind und der Zugriff darauf auf Mitglieder dieser Klasse beschränkt ist.

 

Kapselung in Programmiersprachen

Programmiersprachen sind nicht ganz so streng und ermöglichen unterschiedliche Zugriffsebenen auf die Daten eines Objekts. C ++ unterstützt die Kapselung und das Ausblenden von Daten mit benutzerdefinierten Typen, die als Klassen bezeichnet werden. Eine Klasse kombiniert Daten und Funktionen in einer Einheit. Die Methode zum Ausblenden von Details einer Klasse wird als Abstraktion bezeichnet. Klassen können private, geschützte und öffentliche Mitglieder enthalten. Obwohl alle Elemente in einer Klasse standardmäßig privat sind, können Programmierer die Zugriffsebenen bei Bedarf ändern. Drei Zugriffsebenen sind sowohl in C ++ als auch in C # verfügbar, zwei weitere nur in C #  . Sie sind:

  • Öffentlich : Alle Objekte können auf die Daten zugreifen.
  • Geschützt : Der Zugriff ist auf Mitglieder derselben Klasse oder Nachkommen beschränkt.
  • Privat : Der Zugriff ist auf Mitglieder derselben Klasse beschränkt.
  • Intern : Der Zugriff ist auf die aktuelle Assembly beschränkt. (Nur C #)
  • Geschützt intern : Der Zugriff ist auf die aktuelle Assembly oder die aktuellen Typen beschränkt, die von der enthaltenden Klasse abgeleitet sind. (Nur C #)

 

Vorteile der Verkapselung

Der Hauptvorteil der Verwendung der Kapselung ist die Sicherheit der Daten. Zu den Vorteilen der Einkapselung gehören:

  • Die Kapselung schützt ein Objekt vor unerwünschtem Zugriff durch Clients.
  • Die Kapselung ermöglicht den Zugriff auf eine Ebene, ohne die komplexen Details unterhalb dieser Ebene preiszugeben.
  • Es reduziert menschliche Fehler.
  • Vereinfacht die Wartung der Anwendung
  • Erleichtert das Verständnis der Anwendung.

Für die beste Kapselung sollten Objektdaten fast immer auf privat oder geschützt beschränkt sein. Wenn Sie die Zugriffsebene auf öffentlich festlegen, stellen Sie sicher, dass Sie die Auswirkungen der Auswahl verstehen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.