Wissenschaft

Definition zweiwertiger Kationen in der Chemie

Ein zweiwertiges Kation ist ein Kation mit einer Wertigkeit von 2+. Diese Art von Ionen kann mit Anionen zwei chemische Bindungen eingehen.

Auch bekannt als: zweiwertiges Kation

 

Beispiele

Mg 2+ ist ein Magnesiumion und ein zweiwertiges Kation. Tatsächlich bilden alle Erdalkalimetalle (Gruppe 2) zweiwertige Kationen.

 

Quelle

  • Greenwood, Norman N.; Earnshaw, Alan (1997). Chemie der Elemente (2. Aufl.). Butterworth-Heinemann. ISBN 978-0-08-037941-8.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.