Wissenschaft

Definition der kondensierten Formel in der Chemie

Die kondensierte Formel eines Moleküls  ist die Formel, in der die Symbole der Atome in der Reihenfolge aufgelistet sind, in der sie in der Struktur des Moleküls erscheinen, wobei Bindungsstriche weggelassen oder begrenzt sind. Während vertikale Bindungen immer weggelassen werden, sind manchmal horizontale Bindungen enthalten, um mehratomige Gruppen anzuzeigen. Klammern in einer kondensierten Formel geben an, dass die mehratomige Gruppe rechts von den Klammern an das Zentralatom gebunden ist. Eine echte komprimierte Formel kann in eine einzelne Zeile geschrieben werden, ohne darüber oder darunter zu verzweigen.

 

Beispiele für komprimierte Formeln

Hexan ist ein Kohlenwasserstoff mit sechs Kohlenstoffatomen und einer Summenformel von C 6 H 14 . Die Summenformel listet die Anzahl und Art der Atome auf, gibt jedoch keinen Hinweis auf die Bindungen zwischen ihnen. Die kondensierte Formel lautet CH 3 (CH 2 ) 4 CH 3 . Obwohl weniger häufig verwendet, könnte die kondensierte Formel von Hexan auch als CH 3 CH 2 CH 2 CH 2 CH 2 CH 3 geschrieben werden . Es ist einfacher, ein Molekül anhand seiner kondensierten Formel als anhand seiner Molekülformel zu visualisieren, insbesondere wenn es mehrere Möglichkeiten gibt, wie sich chemische Bindungen bilden können.

Zwei Möglichkeiten, eine kondensierte Formel von Propan-2-ol zu schreiben, sind CH 3 CH (OH) CH 3 und (CH 3 ) CHOH.

Weitere Beispiele für kondensierte Formeln sind:

Propen: CH 3 CH=CH 2

Isopropylmethylether: (CH 3 ) 2 CHOCH 3

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.