Wissenschaft

Was ist eine chemische Eigenschaft?

Eine chemische Eigenschaft ist eine Eigenschaft oder ein Verhalten einer Substanz, die beobachtet werden kann, wenn sie eine chemische Veränderung oder Reaktion erfährt . Chemische Eigenschaften werden entweder während oder nach einer Reaktion beobachtet,  da die Anordnung der Atome innerhalb einer Probe unterbrochen werden muss, damit die Eigenschaft untersucht werden kann. Dies unterscheidet sich von einer physikalischen Eigenschaft. die charakteristisch ist und beobachtet und gemessen werden kann, ohne die chemische Identität einer Probe zu verändern.

Wichtige Erkenntnisse: Chemische Eigenschaften

  • Eine chemische Eigenschaft ist ein Merkmal einer Substanz, das beobachtet werden kann, wenn sie an einer chemischen Reaktion teilnimmt.
  • Beispiele für chemische Eigenschaften umfassen Entflammbarkeit, Toxizität, chemische Stabilität und Verbrennungswärme.
  • Chemische Eigenschaften werden verwendet, um chemische Klassifizierungen festzulegen, die in Etiketten auf Behältern und Lagerbereichen verwendet werden.

 

Beispiele für chemische Eigenschaften

Beispiele für chemische Eigenschaften eines Stoffes können sein:

Denken Sie daran, dass eine chemische Änderung auftreten muss, damit eine chemische Eigenschaft beobachtet und gemessen werden kann. Zum Beispiel oxidiert Eisen und wird zu Rost. Rosten ist keine Eigenschaft, die anhand der Analyse des reinen Elements beschrieben werden kann.

 

Verwendung chemischer Eigenschaften

Chemische Eigenschaften sind für die Materialwissenschaft von großem Interesse . Diese Eigenschaften helfen Wissenschaftlern, Proben zu klassifizieren, unbekannte Materialien zu identifizieren und Substanzen zu reinigen. Die Kenntnis der Eigenschaften hilft Chemikern, Vorhersagen über die Art der zu erwartenden Reaktionen zu treffen. Da chemische Eigenschaften nicht ohne weiteres erkennbar sind, sind sie in Etiketten für Chemikalienbehälter enthalten. Auf den chemischen Eigenschaften basierende Gefahrenkennzeichnungen sollten an den Behältern angebracht werden, während die vollständige Dokumentation zur leichteren Bezugnahme aufbewahrt werden sollte.

 

Quellen

  • Emiliani, Cesare (1987). Wörterbuch der Physikalischen Wissenschaften: Begriffe, Formeln, Daten . Oxford University Press. ISBN 978-0-19-503651-0.
  • Masterton, William L.; Hurley, Cecile N. (2009). Chemie: Prinzipien und Reaktionen (6. Auflage). Brooks / Cole Cengage Lernen.
  • Meyers, Robert A. (2001). Encyclopedia of Physical Science and Technology (3. Aufl.). Akademische Presse. ISBN 978-0-12-227410-7.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.