Computerwissenschaften

Bool – Definition

Definition:

Bool ist ein grundlegender Typ in den Sprachen C, C ++ und C # .

Variablen dieses Typs können nur zwei Werte annehmen – 1 und 0. In C ++ entsprechen diese wahr und falsch und können austauschbar verwendet werden. In C # können bool-Variablen nur true und false verwenden, sie sind nicht mit 1 und 0 austauschbar.

Boolesche Variablen können zusammengepackt werden, um Speicherplatz zu sparen. Ein Verständnis von Binär kann eine nützliche Fähigkeit sein.

Hinweis Aufgrund der Art und Weise, wie false und 0 normalerweise gleich behandelt werden (außer in C #), ist jeder Wert ungleich Null derselbe wie true und nicht nur 1.

 

Auch bekannt als: Boolean

Beispiele: Die Verwendung eines Bools und die Überprüfung auf Richtig / Falsch verbessert die Lesbarkeit Ihres Programms

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.