Wissenschaft

Grundlösung – Definitionen der Säure- und Basenchemie

Eine basische Lösung ist eine wässrige Lösung, die mehr OH Ionen als H + Ionen enthält. Mit anderen Worten, es ist eine wässrige Lösung mit einem pH-Wert von mehr als 7. Grundlösungen enthalten Ionen, leiten Elektrizität, färben rotes Lackmuspapier blau und fühlen sich bei Berührung rutschig an.

Beispiele für übliche basische Lösungen umfassen in Wasser gelöste Seife oder Waschmittel oder Lösungen von Natriumhydroxid, Kaliumhydroxid oder Natriumcarbonat.

 

Quellen

  • Whitten, Kenneth W.; Peck, Larry; Davis, Raymond E.; Lockwood, Lisa; Stanley, George G. (2009). Chemie (9. Aufl.). ISBN 0-495-39163-8.
  • Zumdahl, Steven; DeCoste, Donald (2013). Chemische Prinzipien (7. Aufl.). Mary Finch.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.