Wissenschaft

Alkenylgruppe in der Chemie

Eine Alkenylgruppe ist eine Kohlenwasserstoffgruppe. die gebildet wird, wenn ein Wasserstoffatom von einer Alkengruppe entfernt wird .

Alkenylverbindungen werden benannt, indem das -e aus dem Namen des Ausgangsalkens durch -yl ersetzt wird.

Beispiele: H 2 C=CH- (Ethenyl oder allgemein als Vinyl bekannt). Das Ausgangsalken war H 2 C=CH 2 , Ethen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.