Computerwissenschaften

Die Definition eines C-Algorithmus

Im Allgemeinen ist ein Algorithmus eine Beschreibung einer Prozedur, die mit einem Ergebnis endet. Zum Beispiel ist die Fakultät einer Zahl x x multipliziert mit x-1 multipliziert mit x-2 und so weiter, bis sie mit 1 multipliziert wird. Die Fakultät von 6 ist 6!=6 x 5 x 4 x 3 x 2 x 1=720. Dies ist ein Algorithmus, der einer festgelegten Prozedur folgt und in einem Ergebnis endet.

In der Informatik und Programmierung ist ein Algorithmus eine Reihe von Schritten, die von einem Programm zur Erfüllung einer Aufgabe verwendet werden. Sobald Sie sich mit Algorithmen in C ++ vertraut gemacht haben. können Sie sie in Ihrer Programmierung verwenden, um Zeit zu sparen und Ihre Programme schneller laufen zu lassen. Es werden ständig neue Algorithmen entwickelt, aber Sie können mit den Algorithmen beginnen, die sich in der Programmiersprache C ++ als zuverlässig erwiesen haben.

 

Algorithmen in C ++

In C ++ identifiziert die Bezeichnung eine Gruppe von Funktionen, die in einem bestimmten Bereich von Elementen ausgeführt werden. Die Algorithmen werden verwendet, um Probleme zu lösen oder Funktionen bereitzustellen. Algorithmen arbeiten ausschließlich mit Werten; Sie haben keinen Einfluss auf die Größe oder Lagerung eines Containers. Innerhalb einer Funktion können einfache Algorithmen implementiert werden  . Komplexe Algorithmen erfordern möglicherweise mehrere Funktionen oder sogar eine Klasse. um sie zu implementieren.

 

Klassifikationen und Beispiele von Algorithmen in C ++

Einige Algorithmen in C ++, wie z. B. Suchen, Suchen und Zählen, sind Sequenzoperationen, die keine Änderungen vornehmen, während Entfernen, Umkehren und Ersetzen Algorithmen sind, die Operationen modifizieren. Die Klassifikationen von Algorithmen mit einigen Beispielen sind:

  • Nicht modifizierende Sequenzmodifikationen (find-if, gleich, all_of)
  • Ändern von Sequenzoperationen (Kopieren, Entfernen, Transformieren)
  • Sortieren (sortieren, teilweise sortieren, n-te_element)
  • Binäre Suche (untere_Bindung, obere_Bindung)
  • Partitionen (partition, partition_copy)
  • Zusammenführen (enthält set_intersection, merge)
  • Heap (make_heap, push_heap)
  • Min / max (min, max, min_element)

Eine Liste der gängigsten C ++ – Algorithmen und Beispielcode für viele von ihnen finden Sie online in der C ++ – Dokumentation und auf Benutzerwebsites.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.