Französisch

Wie man Décider konjugiert, sich entscheidet, auf Französisch

Möglicherweise können Sie erraten, dass das französische Verb  décider  „entscheiden“ bedeutet. Französische Studenten werden erfreut sein zu wissen, dass die Konjugation mit „entschieden“ oder „entscheiden“ fast so einfach ist wie das Erinnern an das Wort selbst. Eine kurze Lektion zeigt Ihnen genau, wie es gemacht wird.

 

Das französische Verb  Décider konjugieren

Französische Verbkonjugationen können manchmal Kopfschmerzen verursachen. Das liegt daran, dass wir die Endung des Infinitivverbs für jedes Subjektpronomen sowie die Gegenwart, Zukunft oder unvollkommene Vergangenheitsform ändern müssen . Während es mehr Wörter gibt, die Sie sich merken müssen, wird jedes neue ein wenig einfacher.

Dies gilt insbesondere für ein Verb wie  Décider . Es ist ein reguläres Verb  und folgt dem in der französischen Sprache am häufigsten vorkommenden Verbkonjugationsmuster. Um es zu konjugieren, fügen wir dem Verbstamm von décid – einfach eine Vielzahl von Endungen  hinzu . Zum Beispiel ist „Ich entscheide“ “ je décide “ und „wir werden entscheiden“ “ nous déciderons „.

 

Das gegenwärtige Partizip

Das  gegenwärtige Partizip  von Décider  ist  Décidant . Dies ist so einfach wie das Hinzufügen einer Ameise  zum Verbstamm. Es kann sowohl als Adjektiv, Gerundium oder Substantiv als auch als Verb verwendet werden.

 

Das Partizip der Vergangenheit für Décider  und Passé Composé

Das  Partizip Perfekt  von Décider  ist  Décidé . Dies wird verwendet, um das passé composé zu bilden  , eine übliche Art, die Vergangenheitsform auf Französisch „entschieden“ zu sagen. Um es zu verwenden, benötigen Sie auch das Subjektpronomen und das passende Konjugat von  avoir  (ein  Hilfsverb oder „helfendes“ Verb ).

Zum Beispiel wird „Ich entschied“ zu “ j’ai décidé “ und „wir entschieden“ zu “ nous avons décidé „. Beachten Sie, wie  ai  und  avons  Konjugate von  avoir sind  und dass sich das Partizip Perfekt der Vergangenheit nicht ändert.

 

Einfachere Konjugationen

Üben Sie diese Formen des  Entkörpers  im Kontext, wie sie am häufigsten verwendet werden. Wenn sich Ihr Französisch verbessert, sollten Sie die folgenden Formen lernen, da diese ebenfalls nützlich sein können.

Zum Beispiel sind die Konjunktiv- und die Bedingungsform beide Verbstimmungen und implizieren ein gewisses Maß an Unsicherheit für den Entscheidungsakt. In der Literatur und im formalen französischen Schreiben finden Sie auch den passé simple oder den unvollkommenen Konjunktiv im Gebrauch.

Die imperative Verbform ist auch sehr nützlich, insbesondere wenn Sie Décider  in schnellen Anweisungen verwenden möchten, die  eine Entscheidung verlangen oder anfordern. Wenn Sie es verwenden, ist das Subjektpronomen nicht erforderlich, daher wird “ tu décide “ zu “ décide „.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.