Englisch Als Zweitsprache

Liebe Abby Briefe zum Englischlernen

Dieser Unterrichtsplan konzentriert sich auf die Modellierung einer Lektion über Dear Abby. die von Abigail Van Burenin geschrieben wurde, um eine breite Palette von Englischkenntnissen zu üben, einschließlich Lesen, Erweiterung des Wortschatzes, Schreiben und Aussprache. Es ist eine unterhaltsame Übung, die den Schülern hilft, Konzepte zu üben, die sie im Unterricht gelernt haben. Sie eignet sich für Schüler der oberen Mittelstufe bis zu fortgeschrittenen Schülern.

 

Einführung in Dear Abby

Für diejenigen unter Ihnen, die noch nie von Dear Abby gehört haben, ist Dear Abby eine Ratgebersäule in den Vereinigten Staaten, die in vielen Zeitungen im ganzen Land veröffentlicht wird. Menschen aus allen Lebensbereichen schreiben mit ihren Problemen (Familie, Finanzen, aber hauptsächlich Beziehungen ), um Dear Abby um Rat zu bitten. Normalerweise unterschreiben die Autoren die Briefe an Dear Abby mit einem beschreibenden Satz wie „In der Hoffnung, sich bald besser zu fühlen“ oder „Auf der Suche nach einer Antwort“. „Abby“ antwortet dann auf die Briefe mit fundierten Ratschlägen, die selbst in sehr komplizierten Situationen normalerweise durchaus vernünftig sind.

 

Warum Spalten in der Klasse beraten?

Die Verwendung von Ratgeberspalten im Unterricht ermöglicht es den Schülern, in einigen verrückten Situationen ziemlich viel Spaß zu haben, während sie gleichzeitig einige sehr gute Fähigkeiten üben und eine Menge neuer Vokabeln in Bezug auf Beziehungen, Familienleben usw. integrieren gefundene Studenten amüsieren sich. Sie fühlen sich jedoch auch herausgefordert, da sie sowohl in schriftlicher als auch in mündlicher Form kommunizieren müssen.

 

Lektionsüberblick

Ziel: Üben Sie Lesen, Schreiben und Aussprache mit besonderem Schwerpunkt auf Ratschlägen

Aktivität: Lesen, dann erstellen und schließlich mündlich präsentieren und kommentieren

Level: Obere Mittelstufe bis Fortgeschrittene

Gliederung

    • Beginnen Sie mit der Einführung von Ratgeberspalten, indem Sie die Schüler fragen, ob sie jemals eine Ratgeberspalte gelesen haben. Wenn sie mit diesem Begriff nicht vertraut sind, beschreiben Sie einen typischen Leserbrief und eine Antwort, da die meisten Schüler mit dieser Art von Kolumne vertraut sind.
    • Lesen oder zeigen Sie den Schülern einen Beispielbrief „Dear Abby“ als Beispiel am Ende dieser Seite.
    • Teilen Sie die Schüler in Paare auf.
    • Besuchen Sie Dear Abby online und präsentieren Sie Ihrem Schüler einige Briefe und Antworten. Es ist am besten, wenn Sie im Unterricht einen Projektor verwenden, aber die Verwendung eines oder mehrerer Computer kann auch funktionieren.
    • Bitten Sie jedes Paar, sowohl den Leserbrief als auch die Antwort verschiedener Spalten zu lesen . Die Schüler sollten neue Vokabeln und Ausdrücke zur Kenntnis nehmen, um sie mit dem Rest der Klasse zu teilen.
    • Wenn die Schüler ihre Ratgeberspalte verstanden haben, lassen Sie sie den Partner wechseln, und jeder Partner sollte das grundlegende Problem und die Antwort des von ihm gelesenen Ratgeberschreibens erläutern.
    • Nachdem die Schüler ihre Lesungen durchgearbeitet haben, listen Sie neue Vokabeln auf und besprechen Sie die idiomatische Verwendung mit der gesamten Klasse.

 

  • Lassen Sie jeden Schüler seinen eigenen Brief mit Ratschlägen schreiben. Gehen Sie durch den Raum und helfen Sie den Schülern bei Grammatik- und Wortschatzproblemen.
  • Wenn alle ihre Ratschläge in der Kolumne geschrieben haben, überprüfen Sie schnell das Konzept von Stress und Intonation. um die Aussprache zu verbessern.
  • Bitten Sie die Schüler, ihren Brief zu markieren, indem Sie Inhaltswörter unterstreichen, um die Aussprache zu erleichtern.
  • Lassen Sie jeden Schüler seinen Ratgeberbrief an die Klasse lesen. Die Schüler sollten dann eine „Abby“ auswählen, um Vorschläge zu ihrem Thema zu machen.
  • Wenn die Schüler Schwierigkeiten beim Verstehen haben, fordern Sie den Schüler auf, den betreffenden Brief erneut an die Klasse zu lesen.

 

Hinweis Spaltenbriefe

Besorgt über die Liebe

Sehr geehrter …:

Ich weiß nicht was ich tun soll! Mein Freund und ich sind seit über zwei Jahren zusammen, aber ich habe das Gefühl, dass er mich nicht wirklich liebt. Er fragt mich selten mehr: Wir gehen nicht in Restaurants oder Shows. Er kauft mir nicht einmal die kleinsten Geschenke. Ich liebe ihn, aber ich denke, er hält mich für selbstverständlich. Was sollte ich tun? – Besorgt über die Liebe

Antwort

Liebe Sorge um die Liebe:

Ich denke, aus Ihrer Beschreibung geht hervor, dass Ihr Freund Sie nicht wirklich liebt. Zwei Jahre sind keine so lange Zeit, um sich zu verabreden, und die Tatsache, dass er dich wie ein Spielzeug behandelt, das er ignorieren kann, spricht Bände über seine wahren Gefühle. Verlassen Sie die Beziehung so schnell wie möglich! Es gibt viele weitere wundervolle Männer da draußen, die Ihre Liebe schätzen und schätzen werden – verschwenden Sie sie nicht an einen Dummkopf, der eindeutig keine Ahnung von Ihrem Wert hat!

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.