Für Schüler Und Eltern

Was tun, wenn Sie eine Klasse im College nicht bestehen?

Das Scheitern einer Klasse im College kann ein großes Problem sein, wenn es nicht richtig gehandhabt wird. Eine nicht bestandene Klasse kann sich auf Ihre akademischen Daten, Ihre Fortschritte auf dem Weg zum Abschluss, Ihre finanzielle Unterstützung und sogar Ihr Selbstwertgefühl auswirken. Wie Sie mit der Situation umgehen, wenn Sie wissen, dass Sie einen College- Kurs nicht bestehen, kann jedoch einen erheblichen Einfluss darauf haben, was passiert, nachdem die Noten abgegeben wurden.

 

Bitten Sie so schnell wie möglich um Hilfe

Bitten Sie so schnell wie möglich um Hilfe, sobald Sie wissen, dass Sie während Ihrer College-Zeit in Gefahr sind, eine Klasse nicht zu bestehen. Denken Sie auch daran, dass „Hilfe“ viele verschiedene Formen annehmen kann. Sie können einen Tutor, Ihren Professor, Ihren akademischen Berater, ein Lernzentrum auf dem Campus, Ihre Freunde, einen Lehrassistenten, Mitglieder Ihrer Familie oder sogar Menschen in der umliegenden Gemeinde um Unterstützung bitten . Aber egal wohin du gehst, fang an, irgendwohin zu gehen. Um Hilfe zu bitten, ist vielleicht das Beste, was Sie tun können.

 

Erfahren Sie, welche Optionen Sie haben

Ist es zu spät im Semester oder Quartal, um die Klasse abzubrechen? Können Sie zu einer Pass / Fail-Option wechseln? Können Sie zurücktreten. und wenn Sie dies tun, wie wirkt sich dies auf Ihre Berechtigung zur Niederschrift oder finanziellen Unterstützung (und sogar auf die Krankenversicherung) aus? Sobald Sie feststellen, dass Sie eine Klasse nicht bestehen. variieren Ihre Optionen je nachdem, wann Sie im Semester oder Quartal diese Realisierung vornehmen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem akademischen Berater, dem Standesamt, Ihrem Professor und dem Finanzhilfebüro, was Sie in Ihrer speziellen Situation tun können.

 

Finden Sie die Logistik heraus

Wenn Sie den Kurs beenden können , wann ist die Frist für das Hinzufügen / Löschen? Bis wann müssen Sie Papierkram erledigen – und an wen? Das Ablegen eines Kurses an verschiedenen Stellen des Semesters kann sich auch unterschiedlich auf Ihre finanzielle Unterstützung auswirken. Erkundigen Sie sich daher beim Finanzhilfebüro. was (und bis wann) zu tun ist. Nehmen Sie sich auch etwas mehr Zeit, um alle Unterschriften zu sammeln und die andere Logistik für alles zu koordinieren, was Sie vorhaben.

 

Handeln Sie

Eines der schlimmsten Dinge, die Sie tun können, ist zu erkennen, dass Sie eine Klasse nicht bestehen, und dann nichts zu tun. Tauchen Sie nicht tiefer ein, indem Sie nicht mehr zum Unterricht gehen und so tun, als ob das Problem nicht existiert. Dieses „F“ auf Ihrem Zeugnis kann Jahre später von zukünftigen Arbeitgebern oder Graduiertenschulen gesehen werden (selbst wenn Sie heute denken, dass Sie niemals gehen wollen). Auch wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie tun sollen, ist es ein entscheidender Schritt , mit jemandem zu sprechen und Maßnahmen in Bezug auf Ihre Situation zu ergreifen.

 

Sei nicht zu hart mit dir

Seien wir ehrlich: Viele Menschen scheitern am Unterricht und führen ein völlig normales, gesundes und produktives Leben. Es ist wirklich nicht das Ende der Welt, auch wenn es sich im Moment überwältigend anfühlt. Das Scheitern einer Klasse ist etwas, mit dem Sie umgehen und weitermachen werden, genau wie bei allem anderen. Machen Sie nicht zu viel Stress und geben Sie Ihr Bestes, um etwas aus der Situation zu lernen – auch wenn es darum geht, sich nie wieder in einer Klasse scheitern zu lassen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.