Für Schüler Und Eltern

Curtis Institute of Music Admissions: Kosten und mehr

Als spezialisierte Musikschule und aufgrund ihres Bildungskalibers ist Curtis eine sehr selektive Schule mit einer Akzeptanzrate von nur 4%, eine Zahl, die sogar niedriger ist als jede der Ivy League-Schulen. Interessierte Schüler müssen zunächst einen Antrag mit SAT- oder ACT-Ergebnissen und einem Zeugnis der High School einreichen. Nachdem die Bewerbung angenommen wurde, müssen die Schüler ein Vorsprechen mit der Schule vereinbaren. Es sind Live-Vorsprechen erforderlich, und die Schüler können stattdessen kein Audio- oder Video-Vorsprechen einreichen. Dabbler müssen sich nicht bewerben – die Leistungsstandards für Curtis sind extrem hoch, und erfolgreiche Bewerber sind allesamt hochqualifizierte Musiker. Bitte besuchen Sie die Website der Schule, um detaillierte Informationen zu erhalten, und wenden Sie sich bei Fragen an die Zulassungsstelle.

Akzeptanzrate 2016: 4%

 

Curtis Institute of Music Beschreibung

Das 1924 gegründete Curtis Institute of Music ist eine der selektivsten und renommiertesten Musikhochschulen des Landes. Es hat unsere Liste der 10 besten Musikschulen in den USA leicht gemacht. Das Institut befindet sich im Herzen von Philadelphias Kunstviertel und ist von Theatern, Konzertsälen, Museen und Kunstakademien umgeben. Die hochmodernen Einrichtungen bieten den Schülern eine professionelle und dennoch komfortable Umgebung zum Lernen, Proben und Wohnen. Die University of Pennsylvania ist zu Fuß erreichbar.

Mit einem  Verhältnis  von Studenten zu Fakultäten von 2 zu 1 wird den Studenten eine personalisierte, maßgeschneiderte Ausbildung bei Curtis garantiert. Zu den angebotenen Abschlüssen gehören Bachelor of Arts-, Master- und Professional Studies-Zertifikate in Musik und Oper. Während die symphonische Ausbildung weiterhin im Mittelpunkt des Instituts steht, werden die Schüler auch als Dirigenten, Organisten und Vokalkünstler ausgebildet. Neben Musikunterricht und -unterricht bietet Curtis eine Reihe von Kursen für freie Künste an, die eine breite Ausbildung für seine Schüler fördern.

 

Einschreibung (2016)

  • Gesamtzahl der Einschreibungen: 173 (131 Studenten)
  • Aufschlüsselung nach Geschlecht: 53% männlich / 47% weiblich
  • 100% Vollzeit

 

Kosten (2016–17)

  • Studiengebühren und Gebühren: 2.525 USD
  • Bücher: 1.707 $ 
  • Unterkunft und Verpflegung: 13.234 USD
  • Sonstige Ausgaben: 2.772 USD
  • Gesamtkosten: 20.238 USD

 

Curtis Institute of Music Finanzielle Unterstützung (2015–16)

  • Prozentsatz der neuen Studenten, die Hilfe erhalten: 90%
  • Prozentsatz der neuen Studenten, die Arten von Beihilfen erhalten
    • Zuschüsse: 90%
    • Kredite: 33%
  • Durchschnittliche Höhe der Hilfe
    • Zuschüsse: 9.131 USD
    • Kredite: 3.786 USD

 

Akademische Programme

Die beliebtesten Hauptfächer am Curtis Institute of Music sind:

  • Musikauftritt
  • Stimme und Oper
  • Holzblasinstrumente
  • Streichinstrumente
  • Blechbläser
  • Tastaturinstrumente

 

Abschluss- und Rückhalteraten

  • Studentenbindung im ersten Jahr (Vollzeitstudenten): 95%
  • Transferrate: 16%
  • 4-Jahres-Abschlussquote: 23%
  • 6-Jahres-Abschlussquote: 77%

 

Verwandte Schulen

Bewerber für Curtis werden sich wahrscheinlich an anderen renommierten Musikschulen wie der Julliard School. dem Boston Conservatory. dem Berklee College of Music und der Manhattan School of Music bewerben .

Wenn Sie nicht zu 100% sicher sind, dass sich Ihr zukünftiger Karriereweg auf Musik konzentriert, oder wenn Sie an einer weniger spezialisierten Institution arbeiten möchten, sollten Sie sich größere, umfassende Universitäten mit starken Musikprogrammen wie The Ohio ansehen State University. Boston University. New York University und Northwestern University .

Alle diese Schulen sind selektiv, aber unter allen Optionen ist Julliard die einzige, die eine einstellige Akzeptanzrate wie Curtis hat.

 

Quelle

  • Nationales Zentrum für Bildungsstatistik

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.