Literatur

Vorhang ruft Dos and Don’ts für die Bühne

Für viele Schauspieler macht der Vorhang all die stressigen Vorsprechen, langwierigen Proben und manischen Aufführungspläne die Erfahrung wert. Die meisten Schauspieler sehnen sich nach Zustimmung des Publikums. Tatsächlich habe ich noch keinen Thespianer getroffen, der mir gesagt hat: „Weißt du was? Ich kann Applaus nicht ertragen.“

Aber wie akzeptiert man die Standing Ovations? Gibt es eine Etikette, um Anrufe vorzuhängen? Nicht genau. Jede Show kann ihre eigene Art haben, die Schauspieler nach Abschluss eines Theaterstücks oder Musicals zu präsentieren. Im Allgemeinen entscheidet der Regisseur, welche Schauspieler sich zuerst, zweitens, drittens und bis zum Ende verbeugen, bis die Hauptdarsteller der Besetzung ihre letzten Verbeugungen machen. Es liegt an jedem einzelnen Schauspieler, wie er sich während des Vorhangs verhält.

Im Laufe der Jahre habe ich sowohl von Darstellern als auch von Zuschauern Ratschläge gesammelt, was einen guten (und schlechten) Vorhang ausmacht.

 

DO: Wiederholen Sie den Vorhangruf

Probe, Probe, Probe. Auch wenn der Regisseur sich nicht darum zu kümmern scheint. Übe ein paar Mal, damit der Vorhang reibungslos verläuft und jeder seine Eingänge kennt. Ein schlampiger Vorhang mit verwirrten Schauspielern, die ineinander stoßen, ist nicht der Grund, warum Sie Ihren Eröffnungsabend beenden möchten.

 

NICHT: Nimm zu lange

Nichts trübt eine gute Show so sehr wie ein übermäßig langer Vorhang. Wenn die Show aus sechs oder weniger Schauspielern besteht, ist es für jeden in Ordnung, sich individuell zu verbeugen. Senden Sie für mittlere bis große Besetzungen Gruppen von Akteuren, die auf der Größe ihrer Rolle basieren. Die Schauspieler müssen nicht rennen, aber sie müssen schnell sein. Sie sollten sich verbeugen, das Publikum anerkennen und dann den nächsten Darstellern Platz machen.

 

DO: Verbinden Sie sich mit der Zielgruppe

Wenn ein Schauspieler auftritt, vermeiden sie normalerweise, „die vierte Wand zu durchbrechen“. Selbst wenn sie von der Bühne schauen, schauen sie nicht direkt auf das Publikum. Während des Vorhangs kann der Schauspieler jedoch selbst sein. Augenkontakt herstellen. Zeigen Sie Ihre echten Gefühle. Sei du selbst.

 

NICHT: Bleib im Charakter

Natürlich gibt es Ausnahmen von dieser Regel. Einige Schauspieler fühlen sich wohler, wenn sie auf der Bühne im Charakter bleiben. Wenn ich in einer Komödie auftrete, gehe ich oft in den Mittelpunkt des Charakters. Aber sobald ich im Mittelpunkt stehe und mich verbeuge, verliere ich meinen Charakter und werde ich selbst. Im Allgemeinen schätzen die Zuschauer es, einen Blick auf den Künstler hinter der Figur zu werfen.

 

DO: Bestätigen Sie die Crew / das Orchester

Nachdem sich die Besetzung als Gruppe verbeugt hat, sollten sie auf den Orchestergraben (für Musicals) oder die Licht- / Tonoperatoren im hinteren Teil des Hauses (für Bühnenstücke) zeigen. Einige professionelle Theater verzichten darauf, der technischen Crew Applaus zu geben (vielleicht weil ein stetiger Gehaltsscheck ihre Belohnung ist). Ich empfehle jedoch dringend, dass gemeinnützige Theater ihren freiwilligen Besatzungsmitgliedern ihren eigenen Applaus geben.

 

NICHT: Reden nach dem Vorhang halten

Produzenten und Regisseure könnten versucht sein, dem Publikum zu danken und den kreativen Prozess zu diskutieren. Theaterbesitzer könnten nach einer Möglichkeit suchen, Dauerkarten einzustecken. Gib dieser Versuchung nicht nach. Erstens: Es verdirbt das Theatererlebnis. Und zweitens: Die meisten Zuschauer möchten die Toilette benutzen und vielleicht ein Souvenir kaufen. Lass sie.

 

DO: Geben Sie dem Publikum die Möglichkeit, die Darsteller zu treffen

Je nach Veranstaltungsort kann es für die Zuschauer spannend sein, die Schauspieler nach der Aufführung zu treffen. Während des ursprünglichen Laufs von Into the Woods konnten die Zuschauer einen Seitenvorhang betreten und ihren Lieblingskünstlern die Hand geben. Ich erinnere mich gern daran, wie ich die Besetzung der Los Angeles-Produktion von The Phantom of the Opera an der Bühnentür getroffen habe. Wenn Sie den Fans einen zusätzlichen Einblick, einen freien Moment oder sogar ein Autogramm geben, wird dies die Öffentlichkeit der Show verbessern.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.