Geographie

Kulturherde und Verbreitung auf der ganzen Welt

Das Wort “ Kultur. bezieht sich im Allgemeinen auf die besondere Lebensweise einer bestimmten Gruppe. Kultur umfasst die sozialen Bedeutungen verschiedener Aspekte des Lebens, wie Rasse, ethnische Zugehörigkeit, Werte, Sprachen, Religionen und Kleidungsstile.

Obwohl heutzutage auf der ganzen Welt viele unterschiedliche Kulturen vorherrschen, haben diejenigen, die am dominantesten sind, ihren Ursprung in einem der wenigen Bereiche, die als „Kulturherde“ bezeichnet werden. Dies sind die Kerngebiete verschiedener Kulturen, und historisch gesehen gibt es sieben Hauptorte, von denen aus sich die dominantesten kulturellen Ideen verbreitet haben.

 

Frühe Kulturherdstandorte

Die sieben ursprünglichen Kulturherde sind:

  1. Das Niltal
  2. Das Indus River Valley
  3. Das Wei-Huang-Tal
  4. Das Ganges-Tal
  5. Mesopotamien
  6. Mesoamerika
  7. Westafrika

Diese Regionen gelten als Kulturherde, da wichtige kulturelle Praktiken wie Religion, der Einsatz von Eisenwerkzeugen und -waffen, hoch organisierte soziale Strukturen und die Entwicklung der Landwirtschaft in diesen Gebieten begonnen und verbreitet wurden. In Bezug auf die Religion zum Beispiel gilt das Gebiet um Mekka als Kulturherd für die islamische Religion und als das Gebiet, aus dem Muslime ursprünglich angereist sind, um Menschen zum Islam zu konvertieren. Die Verbreitung von Werkzeugen, sozialen Strukturen und Landwirtschaft verbreitete sich in ähnlicher Weise von jedem Kulturherd aus.

 

Kulturregionen

Wichtig für die Entwicklung früher Kulturzentren sind auch Kulturregionen. Dies sind Gebiete, die dominante kulturelle Elemente enthalten. Obwohl nicht jeder in der Kulturregion die gleichen kulturellen Merkmale aufweist, werden sie häufig in irgendeiner Weise von den Merkmalen des Zentrums beeinflusst. Innerhalb dieses Systems gibt es vier Einflusskomponenten:

  1. Der Kern: das Herz des Gebiets, das die am stärksten zum Ausdruck gebrachten Kulturmerkmale aufweist. Es ist normalerweise das am dichtesten besiedelte Land und weist im Falle der Religion die berühmtesten religiösen Wahrzeichen auf.
  2. Die Domäne: umgibt den Kern. Obwohl es seine eigenen kulturellen Werte hat, wird es immer noch stark vom Kern beeinflusst.
  3. Die Sphäre: umgibt die Domäne.
  4. Der Ausreißer: umgibt die Sphäre.

 

Kulturelle Verbreitung

Kulturelle Verbreitung ist der Begriff, der verwendet wird, um die Verbreitung kultureller Ideen aus dem Kern (im Fall von Kulturregionen) und dem Kulturherd zu beschreiben. Es gibt drei Methoden der kulturellen Verbreitung.

Die erste heißt direkte Diffusion und tritt auf, wenn zwei verschiedene Kulturen sehr nahe beieinander liegen. Im Laufe der Zeit führt der direkte Kontakt zwischen beiden zu einer Vermischung der Kulturen. Historisch gesehen geschah dies durch Handel, Mischehe und manchmal Krieg, weil Mitglieder der verschiedenen Kulturen lange Zeit miteinander interagierten. Ein Beispiel heute wäre das ähnliche Interesse am Fußball in einigen Gebieten der Vereinigten Staaten und Mexikos.

Die erzwungene Verbreitung oder Expansion ist die zweite Methode der kulturellen Verbreitung und findet statt, wenn eine Kultur eine andere besiegt und ihre Überzeugungen und Bräuche den eroberten Menschen aufzwingt. Ein Beispiel hierfür wäre, als die Spanier Land in Amerika übernahmen und später die Ureinwohner zwangen, im 16. und 17. Jahrhundert zum römischen Katholizismus zu konvertieren.

Der Begriff „Ethnozentrismus“ wird oft mit erzwungener Verbreitung in Verbindung gebracht. Ethnozentrismus bezieht sich auf die Idee, die Welt nur aus dem eigenen kulturellen Blickwinkel zu betrachten. Infolgedessen glauben Menschen, die an dieser Form der Verbreitung teilnehmen, oft, dass ihre kulturellen Überzeugungen denen anderer Gruppen überlegen sind, und zwingen ihre Ideen wiederum denen auf, die sie erobern.

Darüber hinaus wird der kulturelle Imperialismus normalerweise in die Kategorie der erzwungenen Verbreitung eingeordnet, da es sich um die Praxis handelt, kulturelle Merkmale wie Sprache, Essen, Religion usw. einer Nation in einer anderen aktiv zu fördern. Kulturimperialismus tritt normalerweise innerhalb der erzwungenen Verbreitung auf, weil er häufig durch militärische oder wirtschaftliche Gewalt geschieht.

Die letzte Form der kulturellen Verbreitung ist die indirekte Verbreitung . Diese Art der Verbreitung findet statt, wenn kulturelle Ideen durch einen Mittelsmann oder sogar eine andere Kultur verbreitet werden. Ein Beispiel hierfür wäre die Beliebtheit von italienischem Essen in ganz Nordamerika. Technologie, Massenmedien und das Internet spielen heute eine große Rolle bei der Förderung dieser Art der kulturellen Verbreitung auf der ganzen Welt.

 

Moderne Kulturherde und kulturelle Verbreitung

Da sich Kulturen im Laufe der Zeit entwickeln, haben dies auch neue dominante Bereiche der dominanten Kultur getan. Die heutigen modernen Kulturherde sind Orte wie die Vereinigten Staaten und Weltstädte wie London und Tokio.

Bereiche wie diese gelten aufgrund der Verbreitung ihrer kulturellen Aspekte in weiten Teilen der Welt als moderne Kulturherde. Beispiele für die Verbreitung moderner Kultur sind die Beliebtheit von Sushi in Los Angeles, Kalifornien, und Vancouver, British Columbia, sowie die Präsenz von Starbucks in Ländern wie Frankreich, Deutschland, Moskau und sogar in Chinas Verbotener Stadt .

Die direkte Verbreitung hat sicherlich eine Rolle bei dieser neuen Verbreitung kultureller Werte und Produkte gespielt, und die Menschen bewegen sich aufgrund der heutigen Leichtigkeit des Reisens häufig. Physische Barrieren wie Gebirgszüge und Ozeane behindern die Bewegung der Menschen nicht mehr und es kommt zu einer Verbreitung kultureller Ideen.

Es ist jedoch die indirekte Verbreitung, die den größten Einfluss auf die Verbreitung von Ideen von Orten wie den Vereinigten Staaten in den Rest der Welt hatte. Das Internet und die Werbung über die vielen Formen der Massenmedien haben es den Menschen weltweit ermöglicht, zu sehen, was in den USA beliebt ist. Infolgedessen sind Blue Jeans und Coca-Cola-Produkte auch in abgelegenen Himalaya-Dörfern zu finden.

Wie auch immer die kulturelle Verbreitung jetzt oder in Zukunft stattfindet, sie hat sich im Laufe der Geschichte viele Male ereignet und wird dies auch weiterhin tun, wenn neue Gebiete an Macht gewinnen und ihre kulturellen Merkmale an die Welt weitergeben. Die Leichtigkeit des Reisens und die moderne Technologie werden nur dazu beitragen, den Prozess der modernen kulturellen Verbreitung zu beschleunigen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.