Tiere und Natur

Fakten über das Kristallgelee

Das Kristallgelee ( Aequorea victoria ) wurde als „der einflussreichste biolumineszierende Meeresorganismus“ bezeichnet.

Dieser Nesseltier besitzt grün fluoreszierendes Protein (GFP) und ein Photoprotein (oder ein Protein, das Licht abgibt) namens Aequorin, die beide in der Labor-, klinischen und molekularen Forschung verwendet werden. Proteine ​​aus diesem Meeresgelee werden auch zur Früherkennung von Krebs untersucht.

 

Beschreibung

Das treffend benannte Kristallgelee ist klar, kann aber grünlich-blau leuchten. Seine Glocke kann bis zu 10 Zoll im Durchmesser wachsen.

 

Einstufung

  • Königreich: Animalia
  • Stamm: Cnidaria
  • Klasse: Hydrozoa
  • Bestellung: Leptothecata
  • Familie: Aequoreidae
  • Gattung: Aequorea
  • Art: Victoria

 

Lebensraum und Verbreitung

Das Kristallgelee lebt in pelagischen Gewässern im Pazifik von Vancouver, British Columbia, bis nach Zentralkalifornien.

 

Füttern

Das Kristallgelee frisst Copepoden und andere planktonische Kreaturen, Kammgelees und andere Quallen .

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.