Wissenschaft

Definition der Kristallfeldaufteilung

Definition: Die Kristallfeldaufspaltung ist der Unterschied in der Energie zwischen d-Orbitalen von Liganden.
Die Kristallfeldaufteilungszahl wird mit dem griechischen Großbuchstaben Δ bezeichnet.
Die Kristallfeldaufteilung erklärt den Farbunterschied zwischen zwei ähnlichen Metall-Ligand-Komplexen.
Δ neigt dazu, mit der Oxidationszahl zuzunehmen und nimmt im Periodensystem um eine Gruppe zu .

Auch bekannt als: Ligandenfeldaufteilung

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.