Französisch

Croître auf Französisch konjugieren

Auf Französisch gibt es einige Möglichkeiten, um „wachsen“ zu sagen. Eines davon ist  croître  und ist Gegenstand dieser Verbkonjugationsstunde. Möglicherweise möchten Sie aber auch die Verben grandir  (um zu wachsen)  und viellier (um alt zu werden) lernen oder verwenden   .

 

Das französische Verb  Croître konjugieren

Verbkonjugationen sind erforderlich. um das Verb in der Gegenwart, Zukunft oder Vergangenheitsform auszudrücken. Zum Beispiel sind „Wachsen“ und „Wachsen“ englische Konjugationen, obwohl die Dinge auf Französisch etwas komplexer sind. Das liegt daran, dass wir uns sowohl um das Subjektpronomen als auch um das Verb kümmern müssen.

Croître  ist ein  unregelmäßiges Verb. was bedeutet, dass es keinem Standardkonjugationsmuster folgt. Sie müssen diese Konjugationen ohne die Hilfe ähnlicher Verben auswendig lernen, die Sie möglicherweise bereits kennen. Sobald Sie die Endungen für croître identifiziert  haben , können sie auch auf accroître (zum Erhöhen) und décroître (zum Verringern) angewendet werden .

Achten Sie beim Studium dieser Konjugationen auf die Änderungen am Verbstamm. Einige ersetzen den Zirkumflex durch ein Ich, und in anderen Formen finden Sie an seiner Stelle einen Zirkumflex. Dies ist eine ziemlich knifflige Konjugation, nehmen Sie sich also Zeit.

Koppeln Sie anhand der Tabelle das entsprechende Subjektpronomen mit der Zeitform des Verbs. Zum Beispiel ist „Ich wachse“ “ je croîs „, während „wir wachsen“ “ nous croîtrons “ ist .

 

Das gegenwärtige Partizip von  Croître

Das  gegenwärtige Partizip  von  Croître ist  Croissant . Dies ist ein Verb, obwohl es unter bestimmten Umständen auch ein Adjektiv, Gerundium oder Substantiv ist.

 

Eine Vergangenheitsform von  Croître

Das  passé composé  ist eine gebräuchliche Form, um die Vergangenheitsform auf Französisch zu bilden. Um es zu erstellen, konjugieren Sie zuerst das  Hilfsverb  avoir  , um es dem Thema anzupassen , und fügen Sie dann das Partizip  crû der  Vergangenheit hinzu .

Als Beispiel wird „Ich bin gewachsen “ zu “ j’ai crû “ und „Wir sind gewachsen “ zu “ nous avons crû „.

 

Einfachere Croître-  Konjugationen zu kennen

Die oben erläuterten Konjugationen sollten zunächst im Mittelpunkt Ihres Französischstudiums stehen. Während Sie fortschreiten, benötigen oder begegnen Sie möglicherweise auch einer der folgenden Formen von  Croître .

Die Konjunktivverbform wird angewendet, wenn die Aktion des Wachstums in irgendeiner Weise fragwürdig oder unsicher ist. Ebenso ist die bedingte Form für die Zeiten reserviert, in denen die Aktion ausgeführt werden kann oder nicht, da sie von bestimmten Bedingungen abhängt.

Es ist wahrscheinlich, dass Sie den passé einfachen und unvollkommenen Konjunktiv nur beim formalen Schreiben sehen oder verwenden . In diesem Fall  ist es am wichtigsten, diese Formen als Croître erkennen zu können , insbesondere bei der Änderung von û.

Es kann auch Zeiten geben, in denen Sie  croître  in der imperativen Verbform verwenden müssen. Dabei müssen Sie das Subjektpronomen nicht einfügen : Verwenden Sie “ croîs “ anstelle von “ tu croîs „.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.