Für Schüler Und Eltern

Kreative Eingabeaufforderungen für Schüler

Egal, ob Sie ein Schüler oder ein Lehrer sind, diese Eingabeaufforderungen für Schüler sind nützlich, wenn Sie besseres Schreiben inspirieren möchten. Oft bleiben Kinder stecken – verwirrt, verärgert, irritiert – und schreiben ihre Gedanken auf Papier, weil sie sich mit denselben alten Buchberichten, Aufsätzen und Zusammenfassungen langweilen . Eine der einzigen Möglichkeiten, ein besserer Schriftsteller zu werden, besteht darin, sich daran zu halten, ob die Aufgabe motivierend istoder nicht. Du wirst niemals ein besserer 3-Punkt-Schütze, wenn du nicht hinter der Linie stehst und die Schüsse machst. Schreiben ist der gleiche Weg. Sie müssen dort einsteigen und es versuchen. Hier sind einige Eingabeaufforderungen für Schüler, die Sie oder Ihre Schüler möglicherweise dazu inspirieren, diesen Ideen, die in Ihrem Gehirn herumrasseln, Raum zum Atmen zu geben.

 

4-Punkt 1-Absatz Geschichte

Überlegen Sie sich vier Dinge:

  1. Eine bestimmte Lichtquelle (eine blinkende Neonlichtanzeige: „21 and Over“, eine flackernde Leuchtstofflampe, Mondlicht, das durch gezeichnete Schatten filtert)
  2. Ein bestimmtes Objekt (eine rosa Haarbürste mit blonden Haaren, die in den Borsten verfilzt sind, eine weggeworfene Nachbildung eines Dali-Gemäldes, ein Rotkehlchen, das seinen wackeligen Kopf aus einem klapprigen Nest steckt)
  3. Ein Klang mit onomatopoeia (das Pingen einer Glasflasche auf einer gepflasterten Straße abprallen, der ching von einer Handvoll Münzen in einer Tasche des Mannes, der nasse Splat von Phlegma auf den Gehsteig von der alten Dame des Rauchen in der Nähe des laundromat schlagen)
  4. Ein bestimmter Ort (die schmuddelige Gasse zwischen der Brooks Street und der 6th Ave., das leere Klassenzimmer mit Glasbechern, Kochplatten und Fröschen, die in Formaldehyd schwimmen, das dunkle, rauchige Innere von Flannigans Pub)

Wenn Sie die Liste erstellt haben, schreiben Sie eine Geschichte mit einem Absatz, wobei Sie jedes der vier Elemente und einen einzelnen Protagonisten Ihrer Wahl verwenden. Die Geschichte muss den Protagonisten kurz vorstellen, ihn oder sie einem Kampf (groß oder mild) unterziehen und den Kampf auf die eine oder andere Weise lösen. Es macht viel mehr Spaß zu schreiben, wenn Sie die Listenelemente so zufällig wie möglich halten und sie am Ende alle zusammenfügen. Planen Sie Ihre Geschichte nicht, bevor Sie die Liste erstellt haben!

Lehrer Alternative

Die Schüler müssen eines von jedem Listenelement (Licht, Objekt, Ton und Ort) auf einen Zettel schreiben und es dann in separat gekennzeichnete Kästchen auf Ihrem Schreibtisch legen. Um die Geschichte zu schreiben, müssen die Schüler aus jedem der Kästchen einen Gegenstand ziehen und anschließend ihre Geschichte schreiben, um sicherzustellen, dass sie die Geschichte nicht planen können, bevor sie die Gegenstände auswählen.

 

Verrückter lyrischer Dialog

    1. Gehen Sie zu einer Lyrics-Website und wählen Sie zufällig einen Song aus, vorzugsweise einen, den Sie noch nie gehört haben oder zu dem Sie den Lyrics nicht kennen. Zum Beispiel Fergies „Eine kleine Party hat nie jemanden getötet (alles was wir haben)“.
    2. Scrollen Sie dann durch das Lied und wählen Sie die verrückteste Lyrik aus, die für die Schule geeignet ist. In Fergies Lied könnte es sein: „Was denkst du, GoonRock?“ weil es die verrückteste Phrase dort ist.
    3. Wiederholen Sie diesen Vorgang noch zweimal und wählen Sie zwei weitere Songs und zwei weitere verrückte Texte aus.
    4. Beginnen Sie dann ein Gespräch mit dem ersten Text, den Sie zwischen zwei Personen ausgewählt haben, bei denen es sehr unwahrscheinlich ist, dass sie den Ausdruck verwenden. Zum Beispiel könnten Sie etwas schreiben wie: „Was denkst du, GoonRock?“ Fragte Tante Ida Bernie, die zwei Rollstühle entfernt im Serenity Meadows Assisted Living Center saß.
    5. Wenn Sie die Konversation in Gang gebracht haben, fügen Sie die beiden anderen Texte an einer anderen Stelle ein und verschieben Sie den Dialog, um sicherzustellen, dass die Konversation zwischen den beiden Charakteren sinnvoll ist. Fahren Sie fort, bis Sie das Gespräch endgültig beenden können, mit einer Auflösung, die den Anforderungen eines der Charaktere entspricht.

 

Lehrer Alternative

Lassen Sie die Schüler den ersten Teil der Aufgabe selbst erledigen und tauschen Sie dann die Texte mit den Personen neben ihnen aus, damit sie einen Satz von drei erhalten, den sie noch nie gesehen haben. Weisen Sie eine Dialoglänge oder Anzahl von Austauschen zu und bewerten Sie die Interpunktion.

 

3 Stimmen

Wähle drei beliebte Charaktere. Dies können Zeichentrickfiguren (Ren von Ren und Stimpy, Michelangelo von TMNT), Protagonisten von Theaterstücken oder Romanen (Bella aus der Twilight-Serie, Benvolio von Romeo und Julia. oder Figuren aus Filmen oder Fernsehsendungen (William Wallace von „Braveheart“ sein) sein. , Jess von „New Girl“).

Wählen Sie ein beliebtes Märchen. (Schneewittchen und die sieben Zwerge, Goldlöckchen und die drei Bären. Hänsel und Gretel usw.)

Schreiben Sie drei Zusammenfassungen Ihres ausgewählten Märchens mit einem Absatz mit jeder Stimme Ihres ausgewählten Charakters. Wie würde sich William Wallaces Version von Tom Thumb von der von Bella Swan unterscheiden? Denken Sie an die Details, die jeder Charakter bemerken würde, an die Wörter, die er oder sie verwenden würde, und an den Ton, in dem er oder sie die Geschichte erzählen würde. Bella könnte sich über die Sicherheit von Tom Thumb wundern, während William Wallace ihn zum Beispiel für seine Tapferkeit loben könnte.

Lehrer Alternative

Weisen Sie jedem Ihrer Schüler einen Charakter aus der Einheit zu, nachdem Sie einen Roman durchgearbeitet oder mit Ihren Schülern gespielt haben. Gruppieren Sie dann Ihre Schüler zu dritt, um eine Zusammenfassung eines Aktes im Stück oder eines Kapitels im Roman aus jeder der drei Perspektiven der Figur zu schreiben.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.