Spanisch

Wie man spanische Adjektive in Adverbien verwandelt

Im Englischen ist es üblich, ein Adverb zu erstellen, indem das Suffix „-ly“ am Ende eines Adjektivs hinzugefügt wird . Auf Spanisch können wir fast genauso einfach etwas tun – ein Adverb erstellen, indem wir einer bestimmten Form des Adjektivs das Suffix -mente hinzufügen .

 

Wie man -Mente benutzt

Das -mente wird zur singulären weiblichen Form des Adjektivs hinzugefügt . Zum Beispiel ist die singuläre weibliche Form von ruidoso (laut) ruidosa , also ist die Adverbform ruidosamente (laut).

Die Adjektive mit getrennten männlichen und weiblichen Formen sind diejenigen, deren Wörterbuchlisten mit -o enden , wie beispielsweise quieto (quiet). Um das entsprechende Adverb zu erstellen, ändern Sie die Endung in -a , in diesem Fall quieta , und fügen Sie dann -mente hinzu . Somit ist die entsprechende Adverb für quieto ist quietamente (ruhig).

Da viele Adjektive keine getrennten männlichen oder weiblichen Formen haben, wird das Suffix oft einfach zum Singular hinzugefügt. So kann das Adjektiv triste (traurig) in das Adverb tristemente umgewandelt werden , und feliz (glücklich) kann leicht in felizmente (glücklich) umgewandelt werden.

 

Beispiele für Adjektive mit entsprechenden Adverbien

Hier sind einige der gebräuchlichsten spanischen Adjektive mit entsprechenden -mente- Adverbien sowie möglichen Übersetzungen. Beachten Sie, dass in einigen Fällen die Bedeutungen der spanischen Adverbien anders sind als die, die Sie erwarten könnten, wenn Sie dem englischen äquivalenten Adjektiv einfach „-ly“ hinzufügen.

    • abierto (offen), abiertamente (offen, offensichtlich)
    • aburrido (langweilig), aburridamente (auf langweilige Weise)
    • alto (groß, hoch), altamente (hoch)
    • cansado (müde), cansadamente (müde, langweilig)
    • común (gewöhnlich), comúnmente (gewöhnlich, normal)
    • débil (schwach), débilmente (schwach)
    • Dulce (süß, freundlich), Dulcemente (süß, sanft)
    • Äquivocado (irrtümlich), Äquivokadamente (irrtümlich)
    • feo (hässlich, trostlos), feamente (schrecklich, schlecht)
    • grande (groß, großartig), grandemente (extrem , großartig ; „weitgehend“ kann oft mit en gran parte oder Principalmente übersetzt werden )
    • inteligente (intelligent), inteligentemente (intelligent)
    • justo (fair, gerecht, genau), justamente (fair, gerecht, genau)
    • Lento (langsam), Lentamente (langsam)
    • limpio (sauber), limpiamente (sauber, mit Integrität oder Ehrlichkeit)
    • lindo (hübsch, schön), lindamente (schön, elegant)
    • llana (flach, eben, unprätentiös, bescheiden), llanamente (klar, offen, unkompliziert)
    • loco (verrückt), locamente (mit mangelnder Klugheit oder Mäßigung)
    • nuevo (neu), nuevamente (wieder neu; eine übliche Art, „neu“ zu sagen, ist recientemente )

 

  • pobre (arm), pobremente (schlecht)
  • rápido (schnell, schnell), rápidamente (schnell, schnell)
  • abstoßend (abstoßend), abstoßend (abstoßend)
  • raro (selten), raramente (selten)
  • rico (reich), ricamente (reich, sehr gut, reichlich)
  • sano (gesund), sanamente (gesund, gesund)
  • seco (trocken), secamente  (kalt, wenn es um Verhalten geht; kurz)
  • einfach (einfach, leicht), Simplemente (einfach, unkompliziert)
  • sucio (schmutzig), suciamente ( gemein auf schmutzige oder schmutzige Weise)
  • tonto (dumm, dumm), tontamente (dumm, dumm)
  • tranquilo (ruhig, ruhig), tranquilamente (leise, ruhig)

 

Vermeidung von Überbeanspruchung von -Mente- Adverbien

Auch wenn ein -mente- Adverb existiert, bedeutet dies nicht immer, dass es die einzige oder sogar bevorzugte Art ist, etwas auszudrücken.

Erstens ist es auf Spanisch üblicher als auf Englisch üblich, eine Adverbialphrase zu verwenden , obwohl ein Adverb mit einem Wort existieren kann. Während Baratamente beispielsweise verwendet werden kann, um anzuzeigen, dass etwas billig gekauft oder hergestellt wurde, ist es üblicher, Precio Bajo (zu geringen Kosten) oder sogar De-forma-Barata (auf billige Weise) zu sagen .

Zweitens gibt es einige Adjektive, die häufig als Adverbien verwendet werden, obwohl separate Adverbialformen existieren. Zu den häufigeren gehören Rápido und Lento , was nicht nur „schnell“ bzw. „langsam“, sondern auch „schnell“ und „langsam“ bedeuten kann.

 

Rechtschreibung und Aussprache von Mente- Adverbien

Wie in den obigen Beispielen von débil und rápido behält das entsprechende -mente- Adverb die Akzentmarke bei , wenn ein Adjektiv eine Akzentmarke hat, obwohl die gesprochene Betonung wahrscheinlich auf der vorletzten Silbe liegt.

 

Adverbien in einer Reihe

Wenn zwei oder mehr -mente- Adverbien in einer Reihe verwendet werden, wird das -mente- Suffix häufig von allen bis auf das letzte Adverb entfernt. Dies ist besonders häufig in schriftlichem Spanisch. Beispiele:

  • Habla lenta y claramente. (Sie spricht langsam und deutlich.)
  • Anda cuidada, dolorosa y pacientemente. (Er geht vorsichtig, schmerzhaft und geduldig.)
  • Creo que estás equivocado: triste, absoluta y totalmente equivocado. (Ich denke, Sie irren sich – leider, absolut und total irren.)

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.