Für Pädagogen

Erstellen einer effektiven Verspätungsrichtlinie

Als Lehrer sind Sie sicher mit dem Problem von Schülern konfrontiert, die zu spät zum Unterricht kommen. Der effektivste Weg, um Verspätungen zu stoppen, ist die Umsetzung einer schulweiten Verspätungsrichtlinie, die strikt durchgesetzt wird. Während viele Schulen dies haben, tun es viele mehr nicht. Wenn Sie das Glück haben, in einer Schule mit einem System zu unterrichten, das strikt durchgesetzt wird als Glückwünsche – das ist großartig. Sie müssen lediglich sicherstellen, dass Sie die Richtlinien einhalten. Wenn Sie nicht ganz so viel Glück haben, müssen Sie ein System erstellen, das leicht durchzusetzen und dennoch wirksam gegen Verspätungen ist.

Im Folgenden finden Sie einige Methoden, die Lehrer verwendet haben und die Sie möglicherweise berücksichtigen sollten, wenn Sie Ihre eigene Verspätungsrichtlinie erstellen. Beachten Sie jedoch, dass Sie eine wirksame, durchsetzbare Richtlinie erstellen müssen, da Sie sonst in Ihrem Klassenzimmer mit einem verspäteten Problem konfrontiert werden.

 

Verspätete Karten

Verspätete Karten sind im Grunde genommen Karten, die jedem Schüler mit Platz für eine bestimmte Anzahl von ‚kostenlosen Verspätungen‘ gegeben werden. Zum Beispiel kann ein Student drei pro Semester erhalten. Wenn der Schüler zu spät kommt, markiert der Lehrer einen der Punkte. Sobald die Verspätungskarte voll ist, befolgen Sie Ihren eigenen Disziplinarplan oder die Verspätungsrichtlinie der Schule (z. B. eine Überweisung schreiben, in die Haft schicken usw.). Auf der anderen Seite würden Sie eine Belohnung erstellen, wenn der Student ein Semester ohne Verspätungen durchsteht. Sie können diesem Schüler beispielsweise einen Hausaufgabenpass geben. Während dieses System bei der schulweiten Implementierung am effektivsten ist, kann es für den einzelnen Lehrer wirksam sein, wenn es strikt durchgesetzt wird.

 

Pünktliche Tests

Dies sind unangekündigte Tests, die stattfinden, sobald die Glocke läutet. Verspätete Schüler würden eine Null erhalten. Sie sollten sehr kurz sein, normalerweise fünf Fragen. Wenn Sie diese verwenden möchten, stellen Sie sicher, dass Ihre Verwaltung dies zulässt. Sie können wählen, ob die Tests im Laufe des Semesters als einzelne Note oder möglicherweise als zusätzliche Gutschrift gelten sollen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie das System gleich zu Beginn ankündigen und es sofort verwenden. Es besteht die Möglichkeit, dass ein Lehrer damit anfängt, einen oder mehrere Schüler gezielt zu bestrafen – und sie nicht gibt, es sei denn, diese Schüler sind verspätet. Um fair zu sein, stellen Sie sicher, dass Sie sie zufällig in Ihren Stundenplankalender aufnehmen und an diesen Tagen geben. Sie können die Menge erhöhen, wenn Sie feststellen, dass Verspätungen im Laufe des Jahres immer mehr zu einem Problem werden.

 

Haft für verspätete Studenten

Diese Option ist logisch sinnvoll. Wenn ein Schüler verspätet ist, schuldet er Ihnen diese Zeit. Sie möchten Ihren Schülern eine bestimmte Anzahl von Chancen (1-3) geben, bevor Sie dies einführen. Hier gibt es jedoch einige Überlegungen: Einige Schüler haben möglicherweise keinen anderen Transport als den Schulbus. Darüber hinaus haben Sie eine zusätzliche Verpflichtung von Ihrer Seite. Stellen Sie schließlich fest, dass einige Schüler, die verspätet sind, möglicherweise diejenigen sind, die sich nicht unbedingt am besten benehmen. Sie müssen nach der Schule zusätzliche Zeit mit ihnen verbringen.

 

Schüler aussperren

Dies ist kein empfohlenes Mittel für den Umgang mit Verspätungen. Sie müssen Ihre Haftung für die Sicherheit der Schüler berücksichtigen. Wenn einem Schüler etwas passiert, während er aus Ihrer Klasse ausgeschlossen ist, liegt es immer noch in Ihrer Verantwortung. Da Verspätungen in vielen Bereichen die Schüler nicht von der Arbeit entschuldigen, müssen Sie ihnen ihre Make-up-Arbeit besorgen, was letztendlich mehr Zeit in Anspruch nehmen würde.

Verspätung ist ein Problem, das direkt angegangen werden muss. Lassen Sie als Lehrer die Schüler nicht damit auskommen, dass sie zu Beginn des Jahres verspätet sind, da sonst das Problem eskaliert. Sprechen Sie mit Ihren Mitlehrern und finden Sie heraus, was für sie funktioniert. Jede Schule hat eine andere Atmosphäre und was mit einer Gruppe von Schülern funktioniert, ist mit einer anderen möglicherweise nicht so effektiv. Probieren Sie eine der aufgelisteten oder eine andere Methode aus. Wenn dies nicht funktioniert, haben Sie keine Angst vor einem Wechsel. Denken Sie jedoch daran, dass Ihre verspätete Richtlinie nur so effektiv ist, wie Sie sie durchsetzen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.