Englisch

Erstellen eines Inhaltsverzeichnisses – Erste Schritte

Ein Inhaltsverzeichnis wird am besten in einem Papier verwendet, das in logische Teile oder Kapitel unterteilt werden kann. Sie müssen Abschnitte Ihres Papiers erstellen – entweder während des Schreibens oder nachdem Sie das Papier fertiggestellt haben. So oder so ist in Ordnung.

01 von 04

Einstieg

Wenn Sie ein Inhaltsverzeichnis in Ihr Forschungspapier aufnehmen müssen. sollten Sie wissen, dass es eine bestimmte Möglichkeit gibt, diese Funktion in Microsoft Word zu generieren . Viele Schüler versuchen, ein Inhaltsverzeichnis manuell zu erstellen, ohne den integrierten Prozess zu verwenden.

Das ist ein großer Fehler! Es ist fast unmöglich, die Punkte gleichmäßig auszurichten und die Seitenzahlen während der Bearbeitung korrekt zu halten.

Die Schüler werden es aus Frustration schnell aufgeben, ein manuelles Inhaltsverzeichnis zu erstellen, da der Abstand nie ganz richtig ist und die Tabelle möglicherweise falsch ist, sobald Sie Änderungen an Ihren Dokumenten vornehmen.

Wenn Sie diese Schritte ausführen, werden Sie einen einfachen Prozess entdecken, der einige Momente dauert und einen großen Unterschied im Aussehen Ihres Papiers macht.

02 von 04

Verwenden der Symbolleiste

Microsoft-Produkt-Screenshots, die mit Genehmigung der Microsoft Corporation nachgedruckt wurden.

Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass die erforderliche Symbolleiste oben auf Ihrem Papier angezeigt wird. Die richtige Werkzeugleiste ist die Formatierung Symbolleiste und Sie können diese öffnen , indem Sie Ansicht und rollen Sie den Mauszeiger nach unten auf Toolbar . Sie müssen Formatierung auswählen .

Der nächste Schritt besteht darin, die Phrasen einzufügen, die in Ihrem automatisch generierten Inhaltsverzeichnis angezeigt werden sollen. Dies sind die Wörter – in Form von Überschriften -, die das Programm von Ihren Seiten abruft.

03 von 04

Überschriften einfügen

Microsoft-Produkt-Screenshots, die mit Genehmigung der Microsoft Corporation nachgedruckt wurden.

Um ein neues Kapitel oder eine neue Unterteilung Ihres Papiers zu erstellen, müssen Sie dem Abschnitt lediglich eine Überschrift geben. Es kann so einfach wie ein Wort sein, z. B. „Einführung“. Dies ist der Satz, der in Ihrem Inhaltsverzeichnis angezeigt wird.

Um eine Überschrift einzufügen, gehen Sie zum Menü oben links auf Ihrem Bildschirm. Wählen Sie im Dropdown-Menü die Option KOPF 1 . Geben Sie den Titel oder die Überschrift ein und drücken Sie die EINGABETASTE.

Denken Sie daran, dass Sie das Papier beim Schreiben nicht formatieren müssen. Sie können dies tun, nachdem Ihr Papier fertig ist. Wenn Sie Überschriften hinzufügen und ein Inhaltsverzeichnis erstellen müssen, nachdem Ihr Papier bereits geschrieben wurde, platzieren Sie einfach den Cursor an der gewünschten Stelle und platzieren Sie Ihre Überschrift.

Hinweis: Wenn Sie möchten, dass jeder Abschnitt oder jedes Kapitel auf einer neuen Seite beginnt, gehen Sie zum Ende eines Kapitels / Abschnitts und gehen Sie zu Einfügen und wählen Sie Umbruch und Seitenumbruch .

04 von 04

Einfügen des Inhaltsverzeichnisses

Microsoft-Produkt-Screenshots, die mit Genehmigung der Microsoft Corporation nachgedruckt wurden.

Sobald Ihr Papier in Abschnitte unterteilt ist, können Sie das Inhaltsverzeichnis erstellen. Du bist fast fertig!

Erstellen Sie zunächst eine leere Seite am Anfang Ihres Papiers. Gehen Sie dazu zum Anfang und wählen Sie Einfügen und dann Umbruch und Seitenumbruch .

Gehen Sie in der Symbolleiste zu Einfügen und wählen Sie dann Referenz und Index und Tabellen aus den Dropdown-Listen aus.

Ein neues Fenster wird geöffnet.

Wählen Sie die Registerkarte Inhaltsverzeichnis und dann OK .

Sie haben ein Inhaltsverzeichnis! Als nächstes könnten Sie daran interessiert sein, am Ende Ihres Dokuments einen Index zu erstellen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.