Wissenschaft

Eigenschaften kovalenter oder molekularer Verbindungen

Kovalente oder  molekulare Verbindungen  enthalten Atome, die durch kovalente Bindungen zusammengehalten werden. Diese Bindungen entstehen, wenn die Atome Elektronen teilen, weil sie ähnliche Elektronegativitätswerte haben. Kovalente Verbindungen sind eine vielfältige Gruppe von Molekülen, daher gibt es für jede „Regel“ mehrere Ausnahmen. Wenn Sie eine Verbindung betrachten und feststellen möchten, ob es sich um eine ionische oder eine kovalente Verbindung handelt. sollten Sie mehrere Eigenschaften der Probe untersuchen. Dies sind Eigenschaften kovalenter Verbindungen.

 

Eigenschaften kovalenter Verbindungen

    • Die meisten kovalenten Verbindungen haben relativ niedrige Schmelzpunkte und Siedepunkte.
      Während die Ionen in einer ionischen Verbindung stark voneinander angezogen werden, erzeugen kovalente Bindungen Moleküle, die sich voneinander trennen können, wenn ihnen eine geringere Energiemenge zugesetzt wird. Daher haben molekulare Verbindungen üblicherweise niedrige Schmelz- und Siedepunkte .
    • Kovalente Verbindungen weisen üblicherweise niedrigere Schmelz- und Verdampfungsenthalpien auf als ionische Verbindungen.
      Die Schmelzenthalpie ist die Energiemenge, die bei konstantem Druck benötigt wird, um ein Mol einer festen Substanz zu schmelzen. Die Verdampfungsenthalpie ist die Energiemenge bei konstantem Druck, die erforderlich ist, um ein Mol einer Flüssigkeit zu verdampfen. Im Durchschnitt benötigt man nur 1% bis 10% so viel Wärme, um die Phase einer molekularen Verbindung zu ändern, wie dies bei einer ionischen Verbindung der Fall ist.
    • Kovalente Verbindungen neigen dazu, weich und relativ flexibel zu sein.
      Dies liegt hauptsächlich daran, dass kovalente Bindungen relativ flexibel und leicht zu brechen sind. Die kovalenten Bindungen in molekularen Verbindungen bewirken, dass diese Verbindungen als Gase. Flüssigkeiten und weiche Feststoffe auftreten. Wie bei vielen Eigenschaften gibt es Ausnahmen, vor allem wenn molekulare Verbindungen kristalline Formen annehmen.

 

    • Kovalente Verbindungen sind in der Regel brennbarer als ionische Verbindungen.
      Viele brennbare Substanzen enthalten Wasserstoff- und Kohlenstoffatome, die verbrannt werden können. Diese Reaktion setzt Energie frei, wenn die Verbindung mit Sauerstoff unter Bildung von Kohlendioxid und Wasser reagiert . Kohlenstoff und Wasserstoff haben vergleichbare Elektronegativitäten, so dass sie in vielen molekularen Verbindungen zusammen vorkommen.
    • In Wasser gelöst leiten kovalente Verbindungen keinen Strom.
      Ionen werden benötigt, um Elektrizität in einer wässrigen Lösung zu leiten. Molekulare Verbindungen lösen sich in Molekülen auf, anstatt in Ionen zu dissoziieren. Daher leiten sie Elektrizität normalerweise nicht sehr gut, wenn sie in Wasser gelöst werden.
    • Viele kovalente Verbindungen lösen sich nicht gut in Wasser.
      Es gibt viele Ausnahmen von dieser Regel, ebenso wie es viele Salze (ionische Verbindungen) gibt, die sich nicht gut in Wasser lösen. Viele kovalente Verbindungen sind jedoch polare Moleküle. die sich in einem polaren Lösungsmittel wie Wasser gut lösen. Beispiele für molekulare Verbindungen, die sich gut in Wasser lösen, sind Zucker und Ethanol. Beispiele für molekulare Verbindungen, die sich in Wasser nicht gut lösen, sind Öl und polymerisierter Kunststoff.

 

Beachten Sie, dass Netzwerkfeststoffe Verbindungen sind, die kovalente Bindungen enthalten, die gegen einige dieser „Regeln“ verstoßen. Diamant besteht beispielsweise aus Kohlenstoffatomen, die durch kovalente Bindungen in einer kristallinen Struktur zusammengehalten werden. Netzwerkfeststoffe sind typischerweise transparente, harte, gute Isolatoren und haben hohe Schmelzpunkte.

 

Erfahren Sie mehr

Müssen Sie mehr wissen? Lernen Sie den  Unterschied zwischen einer ionischen und einer kovalenten Bindung kennen. erhalten Sie  Beispiele für kovalente Verbindungen und verstehen Sie, wie Sie Formeln von Verbindungen vorhersagen können. die mehratomige Ionen enthalten.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.