Geschichte & Kultur

Wie hängen Cousins ​​zusammen?

Wenn jemand auf Sie zukam und sagte: „Hallo, ich bin Ihr dritter Cousin, sobald er entfernt wurde“, würden Sie wissen, was sie bedeuteten? Die meisten von uns denken nicht so genau über ihre Beziehungen nach („Cousin“ scheint gut genug zu sein), daher sind viele von uns nicht sehr vertraut mit der Bedeutung dieser Wörter. Bei der Verfolgung Ihrer Familiengeschichte kann es jedoch wichtig sein, die verschiedenen Arten von Cousin-Beziehungen zu verstehen.

 

Cousin zweiten Grades

Der Grad der Cousin-Beziehung basiert auf dem jüngsten direkten Vorfahren, den zwei Personen gemeinsam haben.

  • Erste Cousins  sind die Menschen in Ihrer Familie, die zwei der gleichen Großeltern wie Sie haben.
  • Zweite Cousins  haben die gleichen Urgroßeltern wie Sie, aber nicht die gleichen Großeltern.
  • Dritte Cousins  haben zwei Ur-Ur-Großeltern und ihre Vorfahren gemeinsam.

 

„Einmal entfernt“

Wenn Cousins von einer anderen Anzahl von Generationen von gemeinsamen Vorfahren abstammen, werden sie als „entfernt“ bezeichnet.

  • Einmal entfernt  bedeutet, dass es einen Unterschied von einer Generation gibt. Die erste Cousine Ihrer Mutter wäre Ihre erste Cousine, sobald sie entfernt wurde. Sie ist eine Generation jünger als Ihre Großeltern und Sie sind zwei Generationen jünger als Ihre Großeltern.
  • Zweimal entfernt  bedeutet, dass es einen Unterschied von zwei Generationen gibt. Der erste Cousin Ihrer Großmutter wäre Ihr erster Cousin, der zweimal entfernt wurde, weil Sie durch zwei Generationen getrennt sind.

 

Doppelter Cousin

Um die Sache zu komplizieren, gibt es auch viele Fälle von  Doppelcousins . Diese Situation tritt normalerweise auf, wenn zwei oder mehr Geschwister aus einer Familie zwei oder mehr Geschwister aus einer anderen Familie heiraten. Die daraus resultierenden Kinder, Enkelkinder usw. sind Doppelcousins, da sie alle vier Großeltern (oder Urgroßeltern) gemeinsam haben. Diese Arten von Beziehungen können schwierig zu bestimmen sein und es ist normalerweise am einfachsten, sie einzeln zu zeichnen (über eine Familienlinie und dann über die andere Linie).

 

Familienbeziehungsdiagramm

 

Berechnen, wie zwei Personen verwandt sind

  1. Wählen Sie zwei Personen in Ihrer Familie aus und finden Sie den letzten direkten Vorfahren heraus, den sie gemeinsam haben. Wenn Sie sich zum Beispiel für sich selbst und einen ersten Cousin entscheiden, haben Sie einen Großelternteil gemeinsam.
  2. Schauen Sie sich die obere Reihe des Diagramms (in Blau) an und finden Sie die Beziehung der ersten Person zum gemeinsamen Vorfahren.
  3. Schauen Sie sich die Spalte ganz links in der Tabelle an (in blau) und finden Sie die Beziehung der zweiten Person zum gemeinsamen Vorfahren .
  4. Bewegen Sie sich über die Spalten und die Zeilen nach unten, um festzustellen, wo sich die Zeile und Spalte mit diesen beiden Beziehungen (von Nr. 2 und Nr. 3) treffen. Dieses Feld ist die Beziehung zwischen den beiden Personen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.