Spanisch

Prominente, die Spanisch als Zweitsprache sprechen

Wenn Sie Spanisch lernen, sind Sie in der Gesellschaft von Prominenten. Es gibt viele berühmte Leute, die mit Spanisch als Muttersprache aufgewachsen sind und in den englischsprachigen Ruhm übergegangen sind, aber es gibt einige spanischsprachige Schauspieler und berühmte Personen, die die Sprache wie der Rest von uns lernen mussten. Obwohl nicht jeder behauptet, fließend zu sein, sind hier einige Prominente, die Sie vielleicht erkannt haben und die daran gearbeitet haben, einige Spanischkenntnisse zu erwerben.

    • Die Schauspieler Ben Affleck und sein jüngerer Bruder Casey Affleck lernten Spanisch, während sie in Mexiko lebten und während der Filmaufenthalte in diesem Land.
    • Die Dichterin Maya Angelou (1928–2014) reiste während ihres Erwachsenenlebens viel. Laut ihrer offiziellen Website las und studierte Angelou unersättlich; Sie konnte Französisch, Italienisch, Spanisch, Arabisch und Fanti (eine Sprache Westafrikas) beherrschen.
    • Baseballmanager Dusty Baker spricht fließend Spanisch. Laut SportingNews lernte er die Sprache in Oberschulklassen, weil seine Mutter ihn gemacht hatte. Seine Sprachkenntnisse inspirierten andere auf dem Feld, Spanisch zu lernen, einschließlich des ersten Basisspielers Joey Votto , der in einem Interview von 2012 sagte, dass er täglich studiert und sogar einen Tutor anstellt, damit er besser mit lateinamerikanischen Spielern kommunizieren kann.
    • Fußball- Superstar David Beckham lernte Spanisch, als er für Real Madrid spielte.
    • Die italienische Schauspielerin Monica Bellucci hat 1998 in mindestens einem spanischsprachigen Film “ A los que aman“ („Die, die lieben“) mitgewirkt.
    • Der in Deutschland geborene emeritierte Papst Benedikt XVI . Ist wie viele seiner Vorgänger mehrsprachig. Er sprach routinemäßig das spanischsprachige Publikum in seiner Muttersprache an.

 

    • Rocker Jon Bon Jovi hat Songs auf Spanisch aufgenommen, darunter “ Cama de rosas “ („Bett der Rosen“).
    • Die Schauspielerin Kate Bosworth spricht laut IMDb-Profil fließend Spanisch.
    • Als er Präsident der Vereinigten Staaten war, beantwortete George W. Bush gelegentlich Fragen von Nachrichtenreportern auf Spanisch. Er schien die gesprochene Sprache viel besser zu verstehen, als er sie sprechen konnte. Sein Bruder, der frühere Gouverneur von Florida, Jeb Bush , spricht recht gut Spanisch.
    • Jimmy Carter demonstrierte während seiner Präsidentschaft auch Spanischkenntnisse. Er studierte Spanisch an der US Naval Academy und sprach oft Spanisch auf Konferenzen in lateinamerikanischen Ländern. In Situationen, in denen die Nuancen von Wörtern eine Rolle spielten, bestand er jedoch auf dem Einsatz professioneller Übersetzer.
    • Obwohl er eine Argentinierin heiratete, sprach der Schauspieler Matt Damon Spanisch, lange bevor er sie traf. In einem Interview mit The Guardian aus dem Jahr 2012 erklärte er, dass er als Teenager durch Eintauchen in Mexiko Spanisch gelernt und Übung bekommen habe, als er in ganz Mexiko und Guatemala mit dem Rucksack unterwegs war.

 

    • Der amerikanische Schauspieler Danny DeVito , der die Titelrolle im Animationsfilm „The Lorax“ von 2012 aussprach, lieferte auch die Stimme für die spanische und lateinamerikanische Version.
    • Als junge Schauspielerin hatte Dakota Fanning eine spanischsprachige Rolle in dem Film „Man on Fire“ von 2004.
    • Obwohl er vor seiner Anmeldung kein Spanisch sprach, spielte der Schauspieler und Komiker Will Ferrell 2012 in dem spanischsprachigen Film “ Casa de mi padre „.
    • Der australische Film-Herzensbrecher Chris Hemsworth hat von seiner Frau, der spanischen Schauspielerin Elsa Pataky, ein bisschen Spanisch gelernt .
    • Der britische Schauspieler Tom Hiddleston ist bekannt für seine Versuche, im Gespräch mit seinen ausländischen Fans Muttersprachen zu sprechen. Er hat Französisch, Griechisch, Italienisch, Koreanisch und Chinesisch und natürlich Spanisch verwendet.
    • Der Schauspieler Matthew McConaughey hat Spanisch gelernt, als er in Uvalde, Texas, aufgewachsen ist, wo eine große spanischsprachige Bevölkerung lebt.
    • Die amerikanische Schauspielerin Gwyneth Paltrow verbrachte den Sommer ihres zweiten Schuljahres als Devisenschülerin in Talavera de la Reina, Spanien. Sie besucht weiterhin regelmäßig die Stadt und ihre Gastfamilie.

 

  • Der Musiker David Lee Roth nahm 1986 eine spanische Version seines Albums „Eat ‚Em and Smile“ auf und nannte es “ Sonrisa Salvaje “ (was „Wild Smile“ bedeutet).
  • Schauspieler Will Smith sprach während eines Interviews 2009 in der spanischen TV-Show “ El Hormiguero “ eine begrenzte Menge Spanisch . Irgendwann rief er aus: “ Necesito más palabras! “ („Ich brauche mehr Worte!“).
  • Der Schauspieler und Sänger David Soul lernte Spanisch während seines Studiums in Mexiko-Stadt. Er kann auch deutsch sprechen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.