Geographie

Europäische Länder nach Regionen geordnet

Der Kontinent  Europa variiert in Breite von Orten wie Griechenland, die im Bereich von etwa 35 Grad nach Norden bis 39 Grad nördliche Breite, nach Island, die nördlich von rund 64 Grad reicht , um mehr als 66 Grad nördlicher Breite . Aufgrund der unterschiedlichen Breiten hat Europa unterschiedliche Klimazonen und Topografien. Unabhängig davon ist es seit etwa 2 Millionen Jahren bewohnt. Es besteht nur aus etwa 1/15 des Landes der Welt, aber der angrenzende Kontinent hat eine Küstenlinie von ungefähr 38.000 Quadratkilometern.

 

Statistiken

Europa besteht aus 46 Ländern, deren Größe von einigen der größten der Welt (Russland) bis zu einigen der kleinsten (Vatikanstadt, Monaco) reicht. Die Bevölkerung Europas beträgt ungefähr 742 Millionen (Zahl der Bevölkerungsabteilung der Vereinten Nationen 2017), und bei einer Landmasse von ungefähr 3,1 Millionen Quadratmeilen (10,1 Quadratkilometer) hat sie eine Dichte von 187,7 Menschen pro Quadratmeile.

 

Nach Fläche vom größten zum kleinsten

Das Folgende ist eine Liste der Länder Europas, geordnet nach Gebieten. Verschiedene Quellen können sich aufgrund von Rundungen in der Größe des Gebiets eines Landes unterscheiden, ob die ursprüngliche Zahl in Kilometern oder Meilen angegeben ist und ob die Quellen Überseegebiete umfassen. Die Zahlen stammen aus dem CIA World Factbook, das Zahlen in Quadratkilometern darstellt. Sie wurden konvertiert und auf die nächste Zahl gerundet.

    1. Russland: 17.098.242 km²
    2. Türkei:  783.562 km²
    3. Ukraine: 603.550 km²
    4. Frankreich: 551.500 km²; 643.501 Quadratkilometer einschließlich Übersee-Regionen
    5. Spanien: 505.370 km²
    6. Schweden: 450.295 km²
    7. Deutschland: 357.022 km²
    8. Finnland: 338.145 km²
    9. Norwegen: 323.802 km²
    10. Polen:  312.685 km²
    11. Italien: 301.340 km²
    12. Vereinigtes Königreich: 243.610 km², einschließlich Rockall- und Shetlandinseln
    13. Rumänien: 238.391 km²
    14. Weißrussland: 207.600 km²
    15. Griechenland: 131.957 km²
    16. Bulgarien: 110.879 km²
    17. Island:  39.768 Quadratmeilen (103.000 Quadratkilometer)
    18. Ungarn: 93.028 km²
    19. Portugal: 92.090 km²
    20. Österreich: 83.871 km²
    21. Tschechische Republik: 78.867 km²

 

    1. Serbien: 77.474 km²
    2. Irland: 70.273 km²
    3. Litauen: 65.300 km²
    4. Lettland: 64.589 km²
    5. Kroatien: 56.594 km²
    6. Bosnien und Herzegowina: 51.197 km²
    7. Slowakei: 49.035 km²
    8. Estland: 45.228 km²
    9. Dänemark: 43.094 km²
    10. Niederlande:  41.543 km²
    11. Schweiz:  41.977 km²
    12. Moldawien: 33.851 km²
    13. Belgien:  30.728 km²
    14. Albanien: 28.748 km²
    15. Mazedonien: 25.713 km²
    16. Slowenien: 20.273 km²
    17. Montenegro: 13.812 km²
    18. Zypern: 9.251 km²
    19. Luxemburg: 2.586 km²
    20. Andorra: 468 km²
    21. Malta: 316 km²
    22. Liechtenstein: 160 km²
    23. San Marino: 61 Quadratkilometer
    24. Monaco:  2 km²

 

  1. Vatikanstadt: 0,44 km²

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.