Literatur

Cordelia von King Lear: Charakterprofil

In diesem  Charakterprofil schauen wir uns Cordelia aus Shakespeares ‚King Lear‘ genauer an . Cordelias Handlungen sind ein Katalysator für einen Großteil der Handlung in dem Stück. Ihre Weigerung, am „Liebestest“ ihres Vaters teilzunehmen, führt zu seinem wütenden impulsiven Ausbruch, bei dem er seine ansonsten fehlerfreie Tochter verleugnet und verbannt.

 

Cordelia und ihr Vater

Lears Behandlung von Cordelia und die anschließende Ermächtigung von Regan und Goneril (falsche Schmeichler) führen dazu, dass sich das Publikum ihm gegenüber entfremdet fühlt und ihn als blind und dumm wahrnimmt. Cordelias Anwesenheit in Frankreich gibt dem Publikum ein Gefühl der Hoffnung – dass sie zurückkehren und Lear wieder an die Macht kommen wird oder zumindest ihre Schwestern usurpiert werden.

Einige mögen Cordelia als etwas hartnäckig empfinden, weil sie sich geweigert hat, am Liebestest ihres Vaters teilzunehmen. und rachsüchtig, den König von Frankreich als Vergeltung zu heiraten, aber uns wird gesagt, dass sie Integrität durch andere Charaktere im Spiel hat und die Tatsache, dass der König von Frankreich bereit ist, sie ohne Mitgift aufzunehmen, spricht gut für ihren Charakter; Sie hat auch keine andere Wahl, als Frankreich zu heiraten.

Schönste Cordelia, diese Kunst, die am reichsten ist und arm ist; Die meiste Wahl, verlassen; und am meisten geliebt, verachtet: Dich und deine Tugenden ergreife ich nach Frankreich.
(Akt 1 Szene 1)

Cordelias Weigerung, ihrem Vater als Gegenleistung für die Macht zu schmeicheln; ihre Antwort von; „Nichts“ trägt weiter zu ihrer Integrität bei, als wir bald feststellen, dass denen, die viel zu sagen haben, nicht vertraut werden kann. Insbesondere Regan, Goneril und Edmund haben alle einen einfachen Weg mit Worten.

Cordelias Ausdruck des Mitgefühls und der Sorge um ihren Vater in Akt 4, Szene 4, zeigt ihre Güte und die Gewissheit, dass sie im Gegensatz zu ihren Schwestern nicht an Macht interessiert ist, sondern eher daran, ihrem Vater zu helfen, besser zu werden. Zu diesem Zeitpunkt ist auch die Sympathie des Publikums für Lear gewachsen, er erscheint an diesem Punkt erbärmlicher und braucht Cordelias Sympathie und Liebe, und Cordelia bietet dem Publikum ein Gefühl der Hoffnung für die Zukunft von Lear.

Oh lieber Vater, es ist deine Sache, die ich mache; Darum großes Frankreich Meine Trauer und wichtigen Tränen haben Mitleid. Kein geblasener Ehrgeiz regt unsere Arme an, aber Liebe, liebe Liebe, und das Recht unseres alten Vaters. Bald darf ich ihn hören und sehen.
(Akt 4, Szene 4)

In Akt 4, Szene 7, als Lear endlich wieder mit Cordelia vereint ist, erlöst er sich, indem er sich vollständig für seine Handlungen gegenüber ihr entschuldigt, und sein späterer Tod ist daher noch tragischer. Cordelias Tod beschleunigt schließlich den Tod ihres Vaters erst zum Wahnsinn, dann zum Tod. Cordelias Darstellung als selbstloses Leuchtfeuer der Hoffnung macht ihren Tod für das Publikum tragischer und ermöglicht Lears letzten Racheakt – Cordelias Henker zu töten, um heldenhaft zu wirken, was zu seinem schrecklichen tragischen Untergang beiträgt.

Lears Reaktion auf Cordelias Tod stellt schließlich sein Urteilsvermögen für das Publikum wieder her und er wird erlöst – er hat endlich den Wert wahrer Emotionen gelernt und seine Tiefe der Trauer ist spürbar.

Eine Plage über euch, Mörder, Verräter alle. Ich hätte sie retten können; jetzt ist sie für immer weg. Cordelia, Cordelia bleibt ein wenig. Ha? Was sagst du nicht? Ihre Stimme war immer sanft, sanft und leise, eine ausgezeichnete Sache bei Frauen.
(Akt 5, Szene 3)

 

Cordelias Tod

Shakespeares Entscheidung, Cordelia zu töten, wurde kritisiert, da sie so unschuldig ist, aber vielleicht brauchte er diesen letzten Schlag, um Lears totalen Untergang herbeizuführen und die Tragödie zu verwirren. Alle Charaktere im Spiel werden hart behandelt und die Konsequenzen ihrer Handlungen werden wirklich bestraft. Cordelia; Nur Hoffnung und Güte anzubieten, könnte daher als die wahre Tragödie von König Lear angesehen werden.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.