Spanisch

Definition des kopulativen Verbs in Spanisch

Kopulative Verben gehören zu den nützlichsten Verben auf Spanisch. Im Gegensatz zu Verben, die zum Ausdrücken einer Aktion verwendet werden, werden kopulative Verben verwendet, um anzuzeigen, dass ein Substantiv, das vor dem Verb steht, dem Wort oder den Wörtern, die dem Verb folgen, gleich ist oder Merkmale aufweist.

 

Definition des kopulativen Verbs

Ein kopulatives Verb ist eines, das das Subjekt eines Satzes mit einem Substantiv (oder einer Nominalphrase) verbindet, das dem Subjekt oder einem Adjektiv entspricht. das das Subjekt beschreibt. Kopulative Verben bezeichnen einen Seinszustand und drücken mit Ausnahme von Verben wie “ werden „, die eine Änderung des Seinszustands ausdrücken, normalerweise keine Handlung aus.

Sie können sich ein kopulatives Verb als so etwas wie ein Gleichheitszeichen vorstellen: Was vor dem Verb steht, bezieht sich auf dieselbe Person oder Sache, die danach kommt. Beachten Sie, dass auf Spanisch das Thema eines Verbs nicht explizit angegeben werden muss. Im Satz kann das Thema in “ Nosotros estamos felices “ (Wir freuen uns) ohne Änderung der Bedeutung gelöscht werden, wodurch “ Estamos felices “ entsteht. Das kopulative Verb für beide Sätze ist estamos .

Ein kopulatives Verb wird auch als Verknüpfungsverb , Kopularverb oder Kopula bezeichnet . Die entsprechenden Begriffe auf Spanisch sind verbo copulativo oder verbo de unión .

 

Die drei Hauptkopularverb des Spanischen

Im Spanischen sind traditionell die drei wichtigsten kopulativen Verben ser. estar und parecer. Ser und estar werden normalerweise als „sein“ übersetzt, während parecer normalerweise „scheinen“ bedeutet. Sowohl „sein“ als auch „scheinen“ sind oft auch auf Englisch kopulativ.

Diese Verben sind nur dann kopulative Verben, wenn sie einen Verknüpfungszweck erfüllen. Alle drei, insbesondere Estar , haben auch andere Verwendungszwecke.

Kopulative Verben können in allen Zeiten und Stimmungen verwendet werden .

Beispiele für die drei Verben, die als Copulas verwendet werden:

  • Mi hermana es estudiante. (Meine Schwester ist Studentin.)
  • Keine somos una república bananera. (Wir ‚re keine Bananenrepublik. In diesem Beispiel wird der Gegenstand nosotros nicht explizit angegeben.)
  • Los mexicanos fueron überlegen einen nosotros. (Die Mexikaner waren uns überlegen.)
  • Espero que la comida esté sabrosa. (Ich hoffe, das Essen wird lecker sein.)
  • Mi madre estuvo casada. (Meine Mutter war verheiratet.)
  • Estamos muy agradecidas. (Wir ‚re sehr dankbar.)
  • La casa parece triste y vacía sin ella. (Das Haus scheint ohne sie traurig und leer zu sein.)
  • Ich parece muy difícil. (Es scheint mir sehr schwierig zu sein. Das Thema wird nicht explizit angegeben.)
  • Pablo mich parecía muy guapo. (Pablo schien mir sehr hübsch zu sein.)

 

Andere kopulative Verben

Andere Verben, wie diejenigen, die Gefühle, Erscheinungen oder die Handlung des Werdens ausdrücken, können ebenfalls als Copulas fungieren:

  • Sus ojos semejan los de un perro. (Seine Augen ähneln denen eines Hundes.)
  • Los pobres permanecen pobres und los ricos permanecen ricos. (Die Armen bleiben arm und die Reichen bleiben reich.)
  • Me siento enojado cuando no me hablas. (Ich fühle mich wütend , wenn Sie nicht sprechen zu mir.)
  • El senador se mostraba complaciente. (Der Senator schien selbstgefällig.)
  • A los 40 años, Elena se volvió doctora. (Im Alter von 40, Elena wurde ein Arzt.)
  • La oruga se convirtió en mariposa. (Die Raupe wurde ein Schmetterling.)

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.