Geschichte & Kultur

Bedeutung und Herkunft für den Nachnamen „Cook“

Wie es sich anhört, ist der  Nachname Cook ein englischer Berufsname für einen Koch, einen Mann, der gekochtes Fleisch verkauft hat, oder den Besitzer eines Esshauses. Der Nachname leitet sich vom altenglischen coc und vom lateinischen cocus ab, was „Koch“ bedeutet. Der Cook-Nachname könnte auch eine anglisierte Version eines Nachnamens mit einem ähnlichen Klang oder einer ähnlichen Bedeutung sein, wie der deutsche und jüdische Nachname Koch.

Cook ist der 60. beliebteste Familienname in den Vereinigten Staaten und der 53. häufigste Familienname in England.

Nachname Herkunft:  Englisch

Alternative Schreibweisen für Nachnamen:  COOKE

 

Wo leben Menschen mit dem Nachnamen des Kochs?

Laut WorldNames PublicProfiler leben die meisten Menschen mit dem Nachnamen Cook in Australien, Großbritannien, den USA, Neuseeland und Kanada  . In Saskatchewan, Kanada, gibt es eine besonders große Zahl, die auf dem Prozentsatz der Bevölkerung basiert. Innerhalb des Vereinigten Königreichs gibt es die meisten Zahlen in England, insbesondere in Ostanglien. Nach den Daten zur Verteilung des Familiennamens von Forebears ist der Familienname Cook auch auf den Cookinseln, wo er auf Platz 8 steht, und in Nauru, wo er der 16. häufigste Familienname ist, sehr verbreitet.

 

Berühmte Personen mit dem Nachnamen Cook

  • James Cook. britischer Seefahrer, berühmt für die Entdeckung und Kartierung des Great Barrier Reef in Neuseeland und Australien
  • Peter Cook – englischer Schauspieler und Komiker
  • Tim Cook – CEO von Apple
  • Robin Cook – britischer Politiker
  • Lemuel Cook – war einer der letzten nachweislich überlebenden Veteranen des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges
  • Redner F. Cook – amerikanischer Botaniker
  • Will Marion Cook – afroamerikanischer Komponist und Geiger
  • Dane Cook – US-amerikanischer Komiker

 

Genealogie-Ressourcen für den Nachnamen COOK

100 häufigste US-Familiennamen und ihre Bedeutung
Smith, Johnson, Williams, Jones, Brown … Sind Sie einer der Millionen Amerikaner, die einen dieser 100 häufigsten Nachnamen aus der Volkszählung von 2000 tragen?

Cook-DNA-Nachnamen-Projekt
Über 600 Gruppenmitglieder gehören zu diesem Y-DNA-Nachnamen-Projekt und arbeiten zusammen, um DNA-Tests mit traditioneller Ahnenforschung zu kombinieren, um Cook-Ahnenlinien zu sortieren. Beinhaltet Personen mit Cook-, Cooke- und Koch-Schreibweisen.

Familienwappen von Cook – Es ist nicht das, was Sie denken
Im Gegensatz zu dem, was Sie vielleicht hören, gibt es für den Familiennamen Cook kein Familienwappen oder Wappen von Cook. Wappen werden Einzelpersonen und nicht Familien gewährt und dürfen zu Recht nur von den ununterbrochenen männlichen Nachkommen der Person verwendet werden, der das Wappen ursprünglich gewährt wurde.

Cook Family Genealogy Forum
Durchsuchen Sie dieses beliebte Genealogy Forum nach dem Nachnamen Cook, um andere zu finden, die möglicherweise Ihre Vorfahren erforschen, oder stellen Sie Ihre eigene Cook-Anfrage.

FamilySearch – COOK Genealogy
Greifen Sie auf über 8 Millionen kostenlose historische Aufzeichnungen und Stammbäume zu, die für den Familiennamen Cook und seine Variationen auf dieser kostenlosen Genealogie-Website veröffentlicht wurden, die von der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage gehostet wird.

COOK Familien- und Familien-Mailinglisten
RootsWeb bietet mehrere kostenlose Mailinglisten für Forscher des Cook-Nachnamens. Sie können nicht nur einer Liste beitreten, sondern auch die Archive durchsuchen oder durchsuchen, um über ein Jahrzehnt lang nach dem Nachnamen Cook zu suchen.

DistantCousin.com – COOK Genealogie & Familiengeschichte
Entdecken Sie kostenlose Datenbanken und Genealogie-Links für den Nachnamen Cook.

Die Cook-Genealogie- und Stammbaumseite
Durchsuchen Sie Genealogie-Aufzeichnungen und Links zu genealogischen und historischen Aufzeichnungen für Personen mit dem englischen Nachnamen Cook auf der Website von Genealogy Today.

 

Verweise:

Cottle, Basilikum. „Pinguin Wörterbuch der Nachnamen.“ Baltimore: Penguin Books, 1967.

Menk, Lars. „Ein Wörterbuch der deutsch-jüdischen Nachnamen.“ Bergenfield, NJ: Avotaynu, 2005.

Beider, Alexander. „Ein Wörterbuch jüdischer Nachnamen aus Galizien.“ Bergenfield, NJ: Avotaynu, 2004.

Hanks, Patrick und Flavia Hodges. „Ein Wörterbuch der Nachnamen.“ New York: Oxford University Press, 1989.

Hanks, Patrick. „Wörterbuch der amerikanischen Familiennamen.“ New York: Oxford University Press, 2003.

Hoffman, William F. „Polnische Nachnamen: Ursprünge und Bedeutungen.  Chicago: Polish Genealogical Society, 1993.

Rymut, Kazimierz. „Nazwiska Polakow.“ Breslau: Zaklad Narodowy im. Ossolinskich – Wydawnictwo, 1991.

Smith, Elsdon C. „Amerikanische Nachnamen.“ Baltimore: Genealogical Publishing Company, 1997.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.