Englisch

Überzeugen Sie mich: Eine überzeugende Schreibaktivität

Wenn Ihr Kind anfängt, kompliziertere Arten des Schreibens zu lernen, wird es in die Idee des überzeugenden Schreibens eingeführt. Wenn sie die Art von Kind ist, die häufig herausfordert oder debattiert, was Sie zu sagen haben, dann wird der schwierigste Teil des überzeugenden Schreibens wahrscheinlich das Schreiben selbst sein – sie arbeitet bereits an dem Überzeugungsstück!

Die überzeugen mich! Aktivität ist eine einfache Möglichkeit für Sie und Ihr Kind, zu Hause überzeugendes Schreiben zu üben, ohne sich Sorgen um eine gute Note machen zu müssen.

Überzeugendes Schreiben bringt die alltäglichen Herausforderungen und Debatten in eine schriftliche Form. Ein gutes Stück überzeugendes Schreiben erklärt das Problem, nimmt eine Position ein und erklärt dann die Position und ihre gegensätzliche Haltung. Mit Fakten, Statistiken und einigen gängigen Überzeugungsstrategien versucht der Argumentationsaufsatz Ihres Kindes, den Leser davon zu überzeugen, ihm zuzustimmen.

Es mag einfach klingen, aber wenn Ihr Kind sich in Argumenten nicht gut behauptet oder Probleme bei der Recherche hat, braucht es möglicherweise etwas Übung, um zu überzeugen.

 

Was Ihr Kind lernen (oder üben) wird:

  • Überredendes Schreiben
  • Forschung
  • Analytisches Denken
  • Verhandlung und schriftliche Kommunikation

 

Erste Schritte mit der Überzeugung! Überzeugende Schreibaktivität

    1. Setzen Sie sich mit Ihrem Kind zusammen und sprechen Sie darüber, was es tun muss, damit jemand anderes seine Seite eines Problems sieht. Erklären Sie, dass sie manchmal argumentiert, wenn sie das, was sie sagt, mit guten Gründen untermauert, was sie wirklich tut, ist , die andere Person zu überzeugen , angesichts der Rechtfertigung der anderen Person, die Dinge so zu sehen , wie sie es ist .
    2. Fordern Sie sie auf, einige Beispiele für Situationen zu finden, in denen sie versucht hat, Ihre Meinung über etwas zu ändern, mit dem sie nicht einverstanden war. Zum Beispiel hat sie möglicherweise erfolgreich eine Erhöhung ihrer Zulage ausgehandelt. Sagen Sie ihr, dass das Wort für das, was sie getan hat, darin bestand, Sie zu überzeugen, was bedeutet, dass sie Ihre Gedanken beeinflusst oder Sie davon überzeugt hat, die Dinge anders zu betrachten.
    3. Brainstorming von Wörtern und Phrasen, mit denen versucht werden kann , jemanden zu überzeugen und aufzuschreiben.
    4. Sprechen Sie über Dinge im Haus, über die Sie und Ihr Kind sich nicht immer einig sind. Vielleicht möchten Sie sich an Themen halten, die keine großen Kämpfe verursachen, da dies eine unterhaltsame Aktivität sein soll. Einige zu berücksichtigende Ideen sind: Zulage, Schlafenszeit, wie viel Bildschirmzeit Ihr Kind täglich hat, Bett machen, der Zeitrahmen, in dem Wäsche weggeräumt werden muss, die Aufteilung der Aufgaben zwischen Kindern oder welche Arten von Lebensmitteln es essen kann für Snacks nach der Schule. (Dies sind natürlich nur Vorschläge. Es können andere Probleme in Ihrem Haushalt auftreten, die nicht auf dieser Liste stehen.)

 

  1. Wählen Sie eine aus und lassen Sie Ihr Kind wissen, dass Sie möglicherweise bereit sind, Ihre Meinung zu ändern, wenn es einen überzeugenden und überzeugenden Aufsatz schreiben kann, in dem seine Argumentation erläutert wird. Stellen Sie sicher, dass sie weiß, dass ihr Aufsatz sagen muss, was ihrer Meinung nach passieren sollte, und verwenden Sie einige überzeugende Wörter, Sätze und Strategien.
  2. Es ist absolut wichtig, dass Sie die Bedingungen festlegen, unter denen Sie nachgeben. Vielleicht ist es ihr Ziel, Sie davon zu überzeugen, Ihre Meinung über den Verzehr von zuckerhaltigem Müsli im Sommer zu ändern, nicht für den Rest ihres Lebens . Wenn sie dich überzeugt, musst du mit der Veränderung leben. Legen Sie zuerst die Regeln für das Engagement fest und ändern Sie sie nicht.
  3. Lesen Sie den Aufsatz und betrachten Sie ihre Argumente. Sprechen Sie mit ihr darüber, was Sie für überzeugend hielten und welche Argumente Sie nicht überzeugten (und warum). Wenn Sie nicht vollständig überzeugt sind. geben Sie Ihrem Kind die Möglichkeit, den Aufsatz unter Berücksichtigung Ihres Feedbacks neu zu schreiben.

Hinweis: Vergessen Sie nicht, dass Sie wirklich bereit sein müssen, Änderungen vorzunehmen, wenn Ihr Kind überzeugend genug ist! Es ist wichtig, sie zu belohnen, wenn sie ein sehr gutes Stück überzeugendes Schreiben schreibt.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.